Monthly Archives: Juni 2019

Zweites Rathaus bis 2023 fertig

Bereits 2016 kaufte die Stadt die drei Gebäude auf dem Ruffing-Areal. Nach rund fünf Jahren Leerstand will die Stadt das Anwesen auf dem Maximilianplatz 38 "keinen Spekulationen überlassen", sagt Bürgermeister Franz Stahl. Den Häuserkomplex kaufte die Stadt schon mit dem Hintergrund, dort eventuell die Stadtverwaltung zu erweitern. "Wohnungsbau war auch eine Möglichkeit, aber es wurde… Read More »

Café-Erweiterung im Leerstand

Nach rund zehn Jahren Planung und intensiven Gesprächen liegt der Bauantrag auf dem Tisch. Ein Investor aus der Region nimmt die Sanierung des Weinmann-Hauses in Angriff. Interessante Bauvorhaben für Stadt und Landkreis kündigt Bürgermeister Franz Stahl in der vergangenen Bauausschusssitzung an. Markantester Teil sei sicherlich die Sanierung der Gebäude mit den Hausnummern Maximilianplatz 33 und… Read More »

Nutzung der Arkaden schwierig

Stadt will Gebäude nicht verfallen lassen. Für eine Kaltsanierung sind 650 000 Euro veranschlagt. Ein weiteres Projekt, das mit der Revitalisierung des Weinmann-Anwesens untrennbar verbunden ist, sind die denkmalgeschützten Arkaden an der Bahnhofsstraße. Beim historischen Gebäude steht eine Kaltsanierung an. Bürgermeister Franz Stahl erinnert sich sogar an einen Beschluss, das Gebäude abzureißen. Als sich eine… Read More »

Hilfestellung durch Elterncafé

2016 ins Leben gerufen hat die Institution "Leben Plus" nach der Verleihung eines Innovationspreises der Staatsregierung jede Menge neue Pläne, unter anderem wird an ein Elterncafé gedacht. Die Idee zur Initiative "Leben Plus" entstand aus der Tatsache heraus, dass der demographische Wandel jede Menge Erfordernisse an die vorherige Generation stellt. 2014 haben sich in der… Read More »

Weit entfernt vom Schiffbruch

Georg Friedrich Händel und Klaus Doldinger: Der Barock-Komponist des 18. Jahrhundert und die Jazz-Legende der Gegenwart verfügen über eine erstaunliche Gemeinsamkeit – nämlich ihr Faible für eine besondere Form der „Wassermusik“. War es beim einen die Sammlung von zahlreichen Tanzsätzen für eine Bootsfahrt des damaligen englischen Königs auf der Themse, ging es Doldinger Anfang der… Read More »

Viele Spiele und Party im Fischhofpark

    Fischerstechen, Masskrug-Stemmen, Bullriding oder Menschen-Kicker standen beim "Spiel ohne Grenzen" auf dem "cooltour"-Sommer Programm. Dazu unterhielt die "King-Size-Combo".   Schon das erste Wochenende des "cooltour"-Sommers im Fischhofpark sorgte für einen Ansturm von Besuchern. Der Pfingstsonntag, der unter dem Motto "Spiel(en) ohne Grenzen" stand, war ein absoluter Magnet für die Gäste. Ihnen wurde vieles… Read More »

Ehrenamtliches Engagement beim “cooltour”-Sommer unbezahlbar

Kein Wölkchen trübte den Himmel über den Fischhofpark, als am Freitag der dritte "cooltour-Sommer" eröffnet wurde. Bei strahlendem Sonnenschein begrüßte Vinzenz Rahn, Vorsitzender des Fördervereins Fischhofpark, die zahlreich anwesenden Gäste. Dafür, dass Rahn – wie der sagte – aus Zeitgründen keine Rede vorbereitet hatte, war die Liste, was er zu sagen hatte, lang. Der Vorsitzende… Read More »

Funktionelle Auffrischung für Rathaus

Bei der Aktion "CSU auf Tour" lassen sich die Teilnehmer von Bürgermeister Franz Stahl über wichtige Bauvorhaben in Tirschenreuth informieren. Interessante Themen sind für jede Witterung gut. Das Angebot des CSU-Ortsverbandes, das Rathaus mit seinem neuen Anbau zu besichtigen, wurde vergangene Woche trotz des Regenwetters gerne angenommen. Für diesen besonderen Termin hatte sich Bürgermeister Franz… Read More »

Kinderhaus on Tour durch die Stadt mit einem Besuch beim „Franz“!

Die „Schlauen Füchse“, Vorschulkinder des Städtischen Kinderhauses Kunterbunt, begaben sich in dieser Woche mit ihren Erzieherinnen auf eine Erkundungstour in Tirschenreuths Innenstadt. Dort wurden sie von Gästeführerin Cornelia Stahl begrüßt, die mit den wissbegierigen Entdeckern einen kleinen Rundgang zum Tuchmacherbrunnen, zum Klettnersturm und zum MuseumsQuartier unternahm. Die Geschichte der Stadt wurde dabei mit allen Sinnen… Read More »

Stiftländer Köstlichkeiten im Test

Neun Bewerber aus dem Landkreis Tirschenreuth sind beim 2. Spezialitätenwettbewerb der Metropolregion Nürnberg dabei. Eingereicht wurden die Bewerbungen in den Kategorien Getränk, Fisch und Backwaren. 257 regionale Spezialitäten gehen ins beim 2. Spezialitätenwettbewerb der Metropolregion Nürnberg ins Rennen um den Titel "Unsere Originale". Die 17-köpfige Jury mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Gastronomie, darunter auch… Read More »

Stadtverwaltung Furth im Wald besucht Tirschenreuth

Die Gartenschau „Natur in Tirschenreuth 2013“ wirkt noch immer positiv nach. Sei es bei der Stadtentwicklung, die explosionsartig voranschreitet oder als gutes Beispiel für künftige Gartenschau-Ausrichter. Kürzlich unternahm die Stadtverwaltung von Furth im Wald, der Gartenschau-Stadt 2025, ihren Betriebsausflug nach Tirschenreuth, um sich das ehemalige Gartenschau-Gelände anzusehen und sich über die nachfolgende Entwicklung der Stadt… Read More »

Schmeller-Gesellschaft blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

Die Führungsmannschaft der Schmeller-Gesellschaft hat gute Arbeit geleistet. Bei den Neuwahlen im Gasthaus "Zur Alm" in Tirschenreuth wird das komplette Team bestätigt. Auf der Jahreshauptversammlung der Johann-Andreas-Schmeller-Gesellschaft im Gasthaus "Zur Alm" wurden in personeller Hinsicht die Weichen für die nächsten drei Jahre gestellt. Doch auch mit dem vergangenen Kurs schienen die Mitglieder zufrieden zu sein.… Read More »

7. Juni: FischhofSchoppen läutet cooltour-Sommer ein!

Am kommenden Freitag, 7. Juni, ist es soweit: Dann beginnt um 18:30 Uhr mit der Eröffnung durch Ersten Bürgermeister Franz Stahl und den Vorsitzenden des Fördervereins Fischhofpark Vinzenz Rahn der diesjährige cooltour-Sommer. Im Anschluss an den offiziellen Teil erwarten die Besucher bei der Veranstaltung „FischhofSchoppen“ kulinarische Schmankerl sowie böhmische Blasmusik von der Falkenberger Karpfenmusik. Die… Read More »

Viele Besucher beim Tag der offenen Tür

Bei strahlendem Sonnenschein nahmen über 2.000 Besucher beim gestrigen „Tag der offenen Tür“ das neue Feuerwehrgerätehaus in Augenschein. Fast alle ließen es sich nicht nehmen, den 30 m hohen Übungsturm mit seinen 126 Treppenstufen zu erklimmen. Und wurden mit einem grandiosen Blick über Tirschenreuth belohnt! Sehr gut kamen beim Publikum aber auch die zahlreichen Führungen,… Read More »