Monatliche Archive: März 2021

Schülerin aus Tirschenreuth gewinnt Vorlesewettbewerb

Cassandra Matt aus Mehlmeisel, Lisa Andörfer aus Waldsassen und Jule Pollack aus Tirschenreuth haben erfolgreich am bundesweiten Vorlesewettbewerb 2021 teilgenommen. Dieser ging diesmal in einem neuen Format über die Bühne. Die drei Erstplatzierten des Kreisentscheides am bundesweiten Vorlesewettbewerb 2021, an dem insgesamt neun Schulen beteiligt waren, stehen fest. Coronabedingt fand der Wettbewerb, an dem alle… Weiterlesen »

Baufortschritt am Projekt “Zukunft Stadtgrün”

Der Umbau der Teichanlage am Mühlbach ist in vollem Gang. Demnächst steht die Begrünung des Parks und die Einfassung der Gehwege an. Dann ist der erste Bauabschnitt des Projekts geschafft. Nach einer kurzen Winterpause gehen die Arbeiten am Projekt “Zukunft Stadtgrün” weiter. Bei einem Pressetermin informierte Bürgermeister Franz Stahl über die ausstehenden Arbeiten bis zur… Weiterlesen »

Süd-Ost-Link: Bedenken nicht ausgeräumt

Zwei Tennet-Vertreter informierten in der Sitzung des Stadtrates über den aktuellen Planungsstand in Sachen Süd-Ost-Link. Zwar erhielten die Räte Antworten auf ihre Fragen, zufrieden waren sie damit aber nicht. Als Tennet angeboten hatte, im Stadtrat über den aktuellen Planungsstand zum Süd-Ost-Link zu informieren, sagte Bürgermeister Franz Stahl direkt zu. Die Trasse für die Höchstspannungs-Gleichstrom-Leitung tangiere… Weiterlesen »

Ziegler-Ansiedlung in Tirschenreuth: Umfangreiche Umweltprüfungen

Der Einstieg in die Bauleitplanung für das neue Gewerbegebiet im Süden der Kreisstadt ist gemacht. Trotz sehr umfangreicher Umweltprüfungen sehen die Planer keine großen Hürden, dass die Ziegler-Group dort ihre “Giga-Factory” bauen kann. Auf 35 Hektar rund um den Engelmannsteich in Tirschenreuth will die Ziegler-Group für 220 Millionen Euro einen Standort für die Herstellung von… Weiterlesen »

Beim Rathaus II startet der Rohbau

Nach dem Abriss und der Entkernung sowie den Bohrungen für die regenerative Erdwärmeheizung geht es beim Rathaus II nun langsam in die Höhe: Bis Mitte des Jahres soll der Rohbau für das neue Verwaltungsgebäude stehen. Es ist derzeit die größte innerstädtische Baumaßnahme in der Kreisstadt: Das Rathaus II auf dem Ruffing-Areal. Bei einem Pressetermin informierten… Weiterlesen »

Neues Strom-Herz für die Stadt Tirschenreuth

Es ist für die Energieversorgung der Stadt von essentieller Bedeutung: das Schalthaus der Stadtwerke Tirschenreuth. Nach 35 Jahren Betrieb neigt sich die technische Nutzungsdauer des Gebäudes aber jetzt ihrem Ende entgegen. Anlass für Werkleiter Thomas Kraus, sich gemeinsam mit dem Leiter Stromversorgung Tobias Schwägerl sowie Netzmeister Karl Schwägerl mit dem Thema eines Neubaus zu befassen.… Weiterlesen »

Museumsquartier in Tirschenreuth plant trotz Corona fünf Ausstellungen

Zwar ist das Museumsquartier weiterhin für Publikum geschlossen. Dennoch plant das Museumsteam mehrere Ausstellungen für das Jahr 2021. Bleibt nur zu hoffen, dass die Vorab-Euphorie heuer auch in Erfüllung geht und Gäste kommen dürfen. Geht es nach dem Team des Museumsquartiers, kann die erste diesjährige Ausstellung im Museumsquartier (MQ) bereits besichtigt werden. „Ach, du buntes… Weiterlesen »

BRK-Kreisverband Tirschenreuth: Fast 63.500 Einsätze in vier Jahren

Der BRK-Kreisverband Tirschenreuth steht vor Neuwahlen. Vorsitzender Franz Stahl blickt in der Mitgliederversammlung auf die vergangenen vier Jahre zurück und nennt einige Zahlen. Mit beeindruckenden Zahlen wartete BRK-Kreisvorsitzender Franz Stahl in seinem sehr umfangreichen Rechenschaftsbericht in der Mitgliederversammlung des BRK-Kreisverbandes Tirschenreuth auf. So war der Rettungsdienst des Roten Kreuzes in den vergangenen vier Jahren bei fast 63.500… Weiterlesen »

Kunst im Impfzentrum

Auch die Tirschenreuther Kunst- und Kulturszene leidet in hohem Maße unter der Corona-Pandemie, öffentliche Ausstellungen oder Veranstaltungen sind schon seit vielen Monaten nicht mehr möglich. „Eine Idee der Tirschenreuther Kunstverein-Vorsitzenden Petra Schicker aufgreifend ist es nun aber gelungen, im Kettelerhaus eine kleine aber feine Auswahl an aktuellen Bildern zu präsentieren“, so Bürgermeister Franz Stahl. Da… Weiterlesen »

Mit Sorgfalt, aber ohne Scheu

Impfen und testen ist nach Meinung der Politiker der maßgebliche Kurs aus der Pandemie. Schnelltests sind dabei ein wichtiger Schritt. Die Stadt ist auch hier Vorreiter. Mit unter den ersten Beziehern der kostenlosen Schnelltests in der Region ist die Stadt Tirschenreuth. Gut 2000 Stück der Sets der Firma Siemens wurden am Donnerstag im Kettelerhaus übergeben.… Weiterlesen »

BRK-Vorstandswahl im Kreis Tirschenreuth notfalls per Urnengang

Mit 5600 Fördermitgliedern, 1600 ehrenamtlichen und 600 hauptamtlichen Mitarbeitern ist das Rote Kreuz eine feste Größe im sozialen Gefüge im Landkreis. Nun stehen Neuwahlen an – wegen Corona eventuell in ungewohnter Form. Ob Rettungsdienst oder Erste-Hilfe-Kurse, Impfzentren oder Coronatests, Kindergärten oder Altenheime: Das BRK ist bei einem Haushaltsvolumen von über 20 Millionen Euro auf vielen… Weiterlesen »

Neue kreative MQ-Aktion: Oster-Bastelkoffer to go

Das MuseumsQuartier Tirschenreuth (MQ) hat es sich als Bildungseinrichtung zum Ziel gesetzt, insbesondere auch den Bereich der Museumspädagogik weiter auszubauen. Somit führt das MQ nach dem großen Erfolg der Bastelkoffer-Aktion im Advent 2020 diese nun mit einem Oster-Bastelkoffer fort. Damit möchte die Einrichtung sowohl auf ihre Angebote aufmerksam machen als auch die Neugierde und Kreativität… Weiterlesen »

Einzug in BRK-Kindergarten in Tirschenreuth erst im September

Beim vierten Kindergarten der Kreisstadt kommt es zu weiteren Verzögerungen. Die BRK-Einrichtung wird erst im Herbst in den Neubau einziehen. Auch die Kosten sind nochmals gestiegen, informiert Bürgermeister Franz Stahl. Eigentlich wollte das Team des BRK-Kindergartens bereits im April in den Neubau beim ZOB nahe der Altstadt einziehen. Doch es kam zu weiteren Verzögerungen am… Weiterlesen »

Jetzt im Halbstundentakt durch Tirschenreuth

Die Begeisterung über den Personennahverkehr in der Region ist Peter Zimmert anzusehen. Im Stadtrat durfte der Mitarbeiter des Landratsamtes wohl ein letztes Mal die Erfolgsstory des Tursolino-Baxis aufzeigen. Mit dem Personennahverkehr im Ort kann Tirschenreuth ein außergewöhnliches Modell für ganz Bayern aufzeigen. Zusammen mit Kemnath ist die Kreisstadt hier Paradebeispiel, wie die Personenbeförderung in kleinen… Weiterlesen »