Monatliche Archive: Oktober 2020

Große Betriebsansiedlung geplant!

Tirschenreuth setzt weiter Zeichen! Es ist ein riesengroßer Paukenschlag: die geplante Betriebsansiedlung der Ziegler Group im Süden der Kreisstadt. Diese kündigten Bürgermeister Franz Stahl sowie Andreas Sandner, Mitglied der Geschäftsleitung des Investors Ziegler Group, heute bei einem Pressetermin im Kettelerhaus an. Teilnehmer der Veranstaltung war auch Landrat Roland Grillmeier. Auf 35 Hektar rund um den… Weiterlesen »

Geschichten über die Stadtgeschichte

Zwei Kilogramm schwer, 500 Seiten dick und mit 1000 Bildern ausgestattet, vier Jahre Arbeit: Seit Mittwoch ist die neue Chronik der Stadt Tirschenreuth erhältlich. „Geschichten über Geschichte – das trifft’s“, sagte Thomas Sporrer, der in den vergangenen vier Jahren das Projekt Chronik mit Redaktion, Autoren und Fotografen koordiniert und selbst als Schreiber mitgewirkt hat. Im… Weiterlesen »

Tirschenreuther Passion soll 2022 gespielt werden

Die Aufführung der „Neuen Tirschenreuther Passion“ wird um ein Jahr verschoben und ist nun für das Frühjahr 2022 geplant. Denn: Laut aktueller Corona-Hygienevorschriften für Theaterproduktionen hat der Abstand zwischen den Schauspielern auf der Bühne mindestens 1,50 m zu betragen, müssen Gegenstände nach dem Berühren sofort desinfiziert werden, sind direkte Kontakte der Darsteller nicht möglich und… Weiterlesen »

Packende Geschichte(n): Die neue Tirschenreuther Stadtchronik ist da!

Eine spannende und informative Zeitreise von 1950 bis 2020 Nach mehreren Jahren intensiver Arbeit liegt sie nun gedruckt vor: die neue „Chronik der Stadt Tirschenreuth – Stadtgeschichte(n) von 1950 bis 2020“. Im Gewölbekeller der Fronfeste hat Bürgermeister Franz Stahl das Buch nun offiziell vorgestellt. „Die Chronik ist ein beeindruckendes Werk. Nicht nur, dass sie die… Weiterlesen »

Ein Qualitätsbaustein in Tirschenreuth

Ideenreich und flexibel präsentiert sich das Stadtmarketing seit über zwei Jahrzehnten. Corona zwingt heuer aber zu unerfreulichen Änderungen. So wird es die “Betthupferlgeschichten beim Christbaum” nicht geben. Flexibilität ist in Corona-Zeiten mehr denn je gefragt. Und da zeigt sich wieder: Tirschenreuth steht Nürnberg in nichts nach. Denn Stadtmarketing-Vorsitzender Dr. Max Schön plant einen virtuellen Christkind-Prolog… Weiterlesen »

Stimmungsvolle Bilder aus Tirschenreuth begleiten durchs Jahr

Eberhard Polland übergibt seinen neuen Kalender an Bürgermeister. Das hat schon Tradition. Schon seit gut 20 Jahren ist es Tradition, dass das erste Exemplar des neuen Tirschenreuther Kalenders “Liebenswertes altes Tirschenreuth” dem Ersten Bürgermeister für sein Büro im Rathaus überreicht wird. So geschehen auch Anfang dieser Woche. Eberhard Polland hat wieder 13 stimmungsvolle Aufnahmen ausgesucht,… Weiterlesen »

Ein Lächeln als Lohn

Den Menschen helfen ist ein unbezahlbarer Dienst. In Tirschenreuth ist „Leben Plus“ hier ein wertvoller Partner. Und bei dieser Aufgabe kann sich Cornelia Stahl auf die Unterstützung von ehrenamtlichen Helfern verlassen. Mit der Initiative für “Leben Plus” hat sich in der Stadt ein wichtiger Helfer etabliert, der immer unverzichtbarer wird. Und bei der Erfüllung der… Weiterlesen »

Sanierte Fronfeste in Tirschenreuth: Historisches Vorzeigeobjekt mit modernstem Innenleben

Mit der sanierten Fronfeste hat die Kreisstadt nicht nur ein außergewöhnliches historisches Vorzeigeobjekt. Der ehemalige Teil des “zweiten Schlosses” hat auch eine sehr lebendige und hochmoderne Seite. Das ehrwürdige Bauwerk dient als Lernort für berufsbegleitende Studiengänge. Die modernst ausgestatteten Räume für die Studierenden, aber auch die alten Keller und Mauern durften sich die ehrenamtlichen Mitarbeiter… Weiterlesen »

Viele Extrawürste im Picknick-Korb

Die Initiatoren des “Picknick-Kerwl” ziehen nach der ersten Saison Bilanz. Die Macher klären auf, welche Brotzeit am besten ankam, wo der beliebteste Picknick-Ort ist welche Extrawürste die Kunden bestellten. Picknickdecke, Brotzeit und Getränke: Alles wartet im “Picknick-Kerwl” auf die Wanderer an drei Stationen rund um die Kreisstadt. Nach längerer Planungsphase startete Anfang Juni das Projekt,… Weiterlesen »

Handwerkerscheune wird MQ-Außenstelle

Vor zwei Jahren zog der Arbeitskreis historisches Handwerk nach Matzersreuth. Nach einer Erweiterung und Umgestaltung ist die Handwerkerscheune nun offiziell ein externes Schaudepot des Museumsquartiers. Sammeln, bewahren, erforschen und vermitteln – das sind die vier Hauptaufgaben für den Arbeitskreis historisches Handwerk. 2018 wird die Scheune in Tirschenreuth zu klein und der Nachlass der Fassbinderei Mickisch… Weiterlesen »

Gedenkfeier der CSU Tirschenreuth zur Wiedervereinigung an der Linde beim Gymnasium

“Die deutsche Einheit war die richtige Entscheidung”. Bei der CSU-Gedenkfeier am Gymnasium hat daran keiner Zweifel. Am 3. Oktober 1990 pflanzte der CSU-Ortsverband eine kleine Linde gleich neben dem Stiftland-Gymnasium. 30 Jahre später lud die CSU zu einer Gedenkfeier an dieser mittlerweile stattlichen Linde ein. Dabei betonte Oberstudiendirektor Albert Bauer, Schulleiter des Stiftland-Gymnasiums, “die deutsche… Weiterlesen »