Monatliche Archive: Mai 2021

Aus für die Tagespflege? Caritas-Kreisverbände sehen Pflegereform kritisch

Die geplante Pflegereform kommt bei Wohlfahrtsverbänden nicht gut an. Im Gespräch mit Bundestagsabgeordnetem Albert Rupprecht äußern die Caritas-Verbände Tirschenreuth und Weiden-Neustadt ihre Bedenken, weil Projekte auf der Kippe stehen. “Der Arbeitsentwurf zur Pflegereform von Gesundheitsminister Jens Spahn gefährdet die Entwicklung der Tagespflege”, sagt Martin Kneidl, Geschäftsführer des Caritas-Kreisverbandes Tirschenreuth. Bei einem Treffen mit Bundestagsabgeordneten Albert… Weiterlesen »

Landrat Roland Grillmeier: “Einsatz von Flächen unabdingbar”

“Ökologie und Ökonomie schließen sich nicht aus”, schaltet sich der Landrat in die aktuellen Diskussionen um die Gewerbepläne der Ziegler-Group ein. In einer Pressemitteilung der Kreistagsfraktionen von CSU und Zukunft Landkreis Tirschenreuth betont Roland Grillmeier, dass eine Symbiose zwischen schönen Landschaften und aufstrebender Wirtschaft durchaus möglich sei. Über das Zusammenspiel von Ökologie und Ökonomie bei Gewerbeansiedlungen im… Weiterlesen »

Tirschenreuther Haushalt mit großer Gestaltungskraft

Der Haushalt gehört seit Jahren schon zu den Lieblingsdisziplinen von Franz Stahl. Bei den positiven Zahlen kein Wunder. Und der “Lauf” hält an. Gut 70 Minuten hatte der Bürgermeister vergangenen Woche ausgeholt, um dem Stadtrat das aktuelle Zahlenwerk vorzustellen. Zum einen wollte er den Neuen diese wichtige Station ihrer Arbeit ausführlich darstellen, zum anderen konnte… Weiterlesen »

Kleiner E-Bus für die Kita-Bambini

Bürgermeister Franz Stahl konnte nur vor Neid erblassen: Die Kita-Kinder präsentierten ihm stolz einen kleinen E-Bus. Freude damit haben vor allem die Erzieherinnen, denn damit wird der Kraftakt “Stadt-Ausflug” wesentlich erleichtert. “Bitte einsteigen.” Der Aufforderung von Erzieherin und stellvertretender Leiterin Maria Üblacker kamen fünf Kita-Kinder ohne zu zögern nach. Die Buben und Mädchen nahmen in… Weiterlesen »