Monthly Archives: November 2018

Die Chancen nutzen

Städtebauförderung ist mehr als alte Häuser zu sanieren. Geschichte wird erlebbar gemacht, Kultur in Szene gesetzt, Raum für neues Leben in der Altstadt geschaffen. Millionen hat die Stadt schon investiert. Und die Projekte gehen nicht aus. In dem neuen Antrag für Mittel aus der Städtebauförderung stehen für die nächsten Jahre 26 Projekte, darunter auch private… Read More »

„Kleingeistiger Nationalismus ist die Ursache für viele Kriege“

Deutliche Worte findet Bürgermeister Franz Stahl bei seiner Ansprache zum Volkstrauertag. Dabei übt er auch Kritik am amerikanischen Präsidenten. Bürgermeister Franz Stahl sprach am Kriegerdenkmal davon, „dass kleingeistiger Nationalismus seit jeher eine Ursache für die vielen Kriege der Vergangenheit und Gegenwart ist“. Misstrauen, Ausgrenzung und Gewaltanwendung führe keinesfalls zu einem besseren Leben, mahnte er. Dieser… Read More »

Maximilian Schön folgt auf Karl Jäger

Nach 16 Jahren hört Karl Jäger als Vorsitzender des Stadtmarketing-Vereins Tirschenreuth auf. Sein Nachfolger wird Maximilian Schön. Wobei Jäger einen anderen Posten in der Gemeinschaft übernimmt. Der scheidende Vorsitzende Karl Jäger wies in seiner Begrüßung bei der Jahreshauptversammlung darauf hin, das der Verein heuer sein 20-jähriges Bestehen feierte. In seinem Rückblick ließ er noch einmal… Read More »

Eine Reise für den Frieden

Drei Tage ist Peter Gold in Frankreich, um an der Gedenkfeier zum Ende des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren teilzunehmen. Sehr ergriffen kommt der "Amitié"-Vorsitzende wieder nach Hause. Während am Sonntag die Staatshäupter der Welt in Paris der vielen Millionen Toten und Verletzten des Ersten Weltkrieges gedachten, erinnerten in La Ville du Bois die Freunde… Read More »

Angenehme Monarchie

Pünktlich um 11.11 Uhr und mit lauten "Helau"-Rufen stürmen am Sonntag die Narren der Faschingsgesellschaft Tursiana das Tirschenreuther Rathaus. Dort werden sie im Saal bereits erwartet. Bürgermeister Franz Stahl, dritter Bürgermeister Norbert Schuller und einige Stadträte empfingen das Narrenvolk, das von Alleinunterhalter Walter Kobel angeführt wurde. Höhepunkt des Vormittags war die Inthronisation des neuen Prinzenpaares… Read More »

Zum Lachen und Nachdenken

Die Arbeitsgruppe "Bildung und Umfeld" des Netzwerk Bündnis Familie lud zum ersten Teil der Familienfilmtage nach Tirschenreuth ein. Weitere Termine finden in Neusorg und Fuchsmühl statt. Gemeinsame Zeit mit der Familie – das kommt im Alltag leider häufig zu kurz. Dieser Gedanke war bereits im vergangenen Jahr Anstoß für die Arbeitsgruppe "Bildung und Umfeld" des… Read More »

Amt für ländliche Entwicklung klagt über Nachwuchssorgen

Seit fünf Jahren ist das Amt für ländliche Entwicklung in der Kreisstadt beheimatet. Beim 7. Tirschenreuther Wirtschaftsdialog berichtet Behörden-Chef Thomas Gollwitzer, was sich seither getan und mit welchen Problemen er zu kämpfen hat. Eigentlich hatte sich auch Wirtschaftsminister Franz-Josef Pschierer angesagt, doch musste dieser wegen der Ministerpräsidentenwahl kurzfristig absagen. Bürgermeister Franz Stahl konnte sich trotzdem… Read More »

Der “hässliche Elefant”

Er sieht ein wenig aus wie ein Wildschwein mit Rüssel – der „hässliche Elefant“, den Maurus Fuchs für die „Tirschenreuther Papierkrippe“ geschaffen hat. Doch er hat das Zeug, ein origineller Werbeträger für das Museumsquartier zu werden. Das „MQ“ kann sich mit seinen Besucherzahlen durchaus sehen lassen. Doch will sich der neue Leiter der Tourist-Info, Ludwig… Read More »

Wirtschaftsingenieure aus Tirschenreuth

Seit 2016 gibt es in Tirschenreuth den Bachelorstudiengang Soziale Arbeit. Laut Bürgermeister Franz Stahl schaut es sehr gut aus, dass ab dem Frühjahr 2020 ein weiterer Studiengang dazukommt. Der Rathauschef wartete beim 7. Tirschenreuther Wirtschaftsdialog, der am Dienstagabend in den Räumen des Amtes für Ländliche Entwicklung (ALE) über die Bühne ging, mit einer Überraschung auf:… Read More »

Weiterer Ausbau der Ringstraße – Weitere Investitionen in die Infrastruktur der Stadt

Nach Erneuerung des nördlichen Teils der Ringstraße finden nun im südlichen Teil der Straße Sanierungsmaßnahmen statt. Denn: Die dortige Hauptwasserleitung stammt aus dem Jahr 1894, auf Grund ihres hohen Alters kam es in der Vergangenheit häufiger zu Rohrbrüchen. Aktuell ist die Leitung von der Bahnhofstraße bis zum Lengenfelder Weg auf einer Länge von 460 m… Read More »

Rekordergebnis beim Bürgerfest

Bei der Versammlung der Tirschenreuther Vereinsvertreter im Kettelerhaus informierte Bürgermeister Franz Stahl unter anderem über das Bürgerfest 2018 und konnte stolz eine Rekordeinnahme von rund 14.000 € verkünden. Der Rathauschef bedankte sich bei den 50 teilnehmenden Vereinen und Organisationen, die zu diesem Erfolg beitrugen. Weitere Faktoren waren natürlich das sonnige Wetter und tausende von Besuchern.… Read More »

Tirschenreuther Jugendrat startet weite Umfrage für weitere Projektideen

Seit gut fünf Jahren ist der Tirschenreuther Jugendrat die Schnittstelle zwischen den jungen Menschen aus der Stadt und Region. Anstatt trockener Politik bringen die Jungbürger frischen Wind und neue Ideen in den Stadtrat. So unkonventionell wie die Arbeit des Jugendrates war auch die Jungbürgerversammlung im Hotel "Seenario". Keine zahlreichen Tagesordnungspunkte und stundenlange Gespräche, sondern eine… Read More »

„Wir wollen Qualität schaffen“

Die überarbeiteten Pläne zum Projekt "Zukunft Stadtgrün" stellt Bürgermeister Franz Stahl dem Stadtrat in der jüngsten Sitzung vor. In das 360-Grad-Konzept spielt auch der Entwurf des Kindergartenbaus hinein. Für Stahl, der in der Oktobersitzung des Stadtrats den überarbeiteten Plan "Zukunft Stadtgrün" vorstellte, ist klar: "Wir wollen einen grünen Ring um die Altstadt schließen und aufbessern."… Read More »