Monthly Archives: Dezember 2018

MTT unterstützt Feuerwehr und Hilfsfonds

Das lokale Unternehmen Metall Technik Tirschenreuth (MTT) hat der Freiwilligen Feuerwehr der Kreisstadt Feuerwehr eine Zuwendung in Höhe von 1.500 EUR überreicht. Ebenso der Stadt Tirschenreuth für deren Hilfsfonds „Menschen in Not“. Bürgermeister Franz Stahl zeigte sich darüber hocherfreut. „Die eine Spende kommt der direkten Lebensrettung zugute. Mit der anderen können wir Hilfebedürftigen schnell und… Read More »

Positive Veränderungen

Die niedrige Arbeitslosigkeit, die starke Finanzkraft und die vielen Baustellen waren Thema in Bürgermeister Franz Stahls Weihnachtsansprache in der letzten Stadtratsitzung dieses Jahres. Stahl ging in seinem Rück- und Ausblick insbesondere auf die zahlreichen Baustellen in der Stadt ein. "Leben heißt Veränderung. Veränderungen sind in unserer Kreisstadt sicht- und greifbar", führt Stahl aus. Tirschenreuth sei… Read More »

Ingenieurbüro bezieht neues Domizil

Neue attraktive Arbeitsräume hat jetzt die Ingenieurgesellschaft Lehner + Baumgärtner in der Mitterteicher Straße 34 a bezogen. Bis zu elf Mitarbeiter haben dort nun ausreichend Platz für ihre Tätigkeit. Die Geschäftsführer Ferdinand Lehner, Bernhard Baumgärtner und Wolfgang Meiler freuen sich über das neue Büro in der Kreisstadt. Bislang hatten die Mitarbeiter ihre Arbeit in Lohnsitz… Read More »

Bares für Gemeinnützigkeit

Ob neue Trikots, Musikinstrumente oder Material für Renovierungsarbeiten – für Vereine oder Institutionen fallen immer wieder neue Anschaffungen an. Die Herausforderung ist dabei oft die Finanzierung dieser Projekte. Quelle: https://www.onetz.de/oberpfalz/tirschenreuth/bares-fuer-gemeinnuetzigkeit-id2577244.html

Alle fünf Jahre wieder: Krippenausstellung in Tirschenreuth

Die wochenlange Vorbereitung hat ein Ende: In Tirschenreuth wird die Krippenausstellung eröffnet. Alle fünf Jahre findet sie nur statt. Der Ort ist bekannt für seine lange Krippen-Tradition und seine liebevoll geschnitzten Krippen-Figuren. Advent bedeutet Vorbereiten: Christbaum kaufen, Geschenke kaufen, Essen ausdenken für die Feiertage, Besuch einladen. Und ganz wichtig: Krippe aufbauen. Was für viele von… Read More »

Mit Wildblumen begeistern

Ein aktionsreiches Jahr liegt hinter dem Fischhofpark-Förderverein. Bei der Jahreshauptversammlung ließ Vorsitzender Vinzenz Rahn Veranstaltungen Revue passieren und gab einen Ausblick ins Jahr 2019. Die Gartentage im Juni mit mehr als fünfzig Ausstellern im Fischhofpark, erklärt der Vorsitzende des Fördervereins Vizenz Rahn, in der Jahreshauptversammlung, waren der Höhepunkt im Vereinsjahr 2018. Mehr als 10 000… Read More »

Vom Nordkap bis Saint-Tropez

Einmal zum Mond, zurück und erneut hoch zum Trabanten – diese Strecke haben die Vereinsbusse der Stadt bislang bewältigt. Freilich haben die Sprinter noch nicht neben dem Mondfahrzeug geparkt. Wohl aber am Eiffelturm und am Nordkap. Zwei Jahrzehnte liegt der Start des Projekts "Vereinsbus" zurück. Seitdem haben die Mercedes Sprinter fast alle Ecken Europas angesteuert.… Read More »

Weihnachten in Miniatur im Tirschenreuther Museumsquartier

Buben reiten auf Geißböcken. Einbeinige Bettler blicken den Betrachter traurig an. Schlotfeger als Glückssymbole, Sternendeuter und biblische Szenen. Bis 20. Januar dreht sich im Museum alles um das Wunder der Heiligen Nacht in Miniatur. Am Freitag wurde unter dem Titel "Macht hoch die Tür – Tirschenreuther Krippen im Wandel der Zeit", im Beisein von Bischof… Read More »

Leben ohne Ehrenämter nicht denkbar

Olga Luft investiert viel Zeit in soziales Engagement. Regelmäßig besucht sie alte Menschen in Seniorenhäusern. Olga Luft ist resolut, selbstbewusst und stadtbekannt. Seit vielen Jahren betreut sie viele Ehrenämter und ist auch politisch tätig. Was immer sie ehrenamtlich tut, es hat einen sozialen Hintergrund. Seit ihrer Jugend ist sie sozial engagiert. Begonnen hat sie in… Read More »

Mit Draht nach oben und unten

Als Wolfgang Foierl in die CSU eintritt, ist Ludwig Erhard Bundeskanzler und Dortmund deutscher Fußballmeister. 55 Jahre später erhält er mit einer Reihe weiterer Jubilare des Ortsverbands Auszeichnungen. Die CSU der Kreisstadt feierte ihren Jahresabschluss im Panoramasaal des Restaurants "Seenario", den die Frauen-Union adventlich mit Punsch, Plätzchen und Nüssen vorbereitet hatte. Vorsitzender Huberth Rosner freute… Read More »

Das unberührte Goldene Buch

Bei den Recherchen für die Fortsetzung der Stadtchronik kommt es zu einer überraschenden Entdeckung: Aus den Tiefen des Stadtarchivs taucht ein unbenutztes "Goldenes Buch" aus der Amtszeit von Bürgermeister Ruffing auf. Alles beginnt mit dem Entschluss der Stadt, die große Tradition der Chroniken in Tirschenreuth fortzusetzen. Thomas Sporrer bekommt den Auftrag und soll sich unter… Read More »

Ferienprogramm: 3.000 Stunden Ehrenamt für die Kinder

„Eine Wahnsinnsleistung!“ resümiert Tirschenreuths Erster Bürgermeister Franz Stahl beim diesjährigen Dankesessen für das Ferienprogramm der Stadt Tirschenreuth. Rund 3.000 Stunden ehrenamtlicher Arbeit haben Tirschenreuther Vereine, Kommunalpolitiker und privat Engagierte in diesem Sommer für die Kinder der Stadt eingebracht. Zur Veranstaltung der Stadt Tirschenreuth kamen viele Helfer ins FC-Sportheim. 44 Veranstaltungen mit 1.000 Kindern Angeboten wurde… Read More »

Staatsregierung unterstützt weiter die erfolgreiche Arbeit der Stadt Tirschenreuth – 1,2 Mio. Euro für weitere Investitionen

Die letzte Dienstreise von Bürgermeister Franz Stahl führte ihn nach Franken. Der Anlass war ein überaus erfreulicher, denn im Nürnberger Heimatministerium überreichte ihm Albert Füracker, Bayerischer Staatsminister der Finanzen und für Heimat, den offiziellen Bescheid über die diesjährige Stabilisierungshilfe. Dieser beinhaltete die stolze Summe von 1,2 Mio. EUR. Die Hilfe wird denjenigen bayerischen Städten gewährt,… Read More »