MTT unterstützt Feuerwehr und Hilfsfonds

By | 17. Dezember 2018

Das lokale Unternehmen Metall Technik Tirschenreuth (MTT) hat der Freiwilligen Feuerwehr der Kreisstadt Feuerwehr eine Zuwendung in Höhe von 1.500 EUR überreicht. Ebenso der Stadt Tirschenreuth für deren Hilfsfonds „Menschen in Not“. Bürgermeister Franz Stahl zeigte sich darüber hocherfreut. „Die eine Spende kommt der direkten Lebensrettung zugute. Mit der anderen können wir Hilfebedürftigen schnell und unbürokratisch eine oft dringend benötigte finanzielle Unterstützung zukommen lassen“, bedankte sich das Stadtoberhaupt bei den Spendern für deren Engagement. 

Foto von links: FFW-Kommandant Matthias Haulena und Stv. FFW-Kommandant Thomas Sladky, die beide direkt von einem Einsatz zur Spendenübergabe kamen, der neue MTT-Inhaber Peter Götzl, der ehemalige Geschäftsführer Horst Heider sowie dessen Lebensgefährtin Petra Küsters.