Monatliche Archive: Mai 2016

Nachruf – Hans Bayer

Am vergangenen Mittwoch ist unser langjähriger Parteifreunde, Stadtrat und ehemaliger zweiter Bürgermeister verstorben. Wir trauern mit der Angehörigen und der Familie gehört unser Mitgefühl und unsere Anteilnahme!   Hans war uns ein treuer und langjähriger Freund und für unsere CSU ein stetes Vorbild. Hans ruhe in Frieden. Du wirst uns unvergesslich sein!

Historie mit spannender Zukunft

Erst Fronfeste der Waldsassener Äbte, dann Zentrale der Polizei und künftig Lernstandort für junge Studenten: Das historische Gebäude in der Hochwartstraße 3 hat bereits eine bewegte Geschichte hinter sich und sieht jetzt in eine spannende Zukunft. Bevor aber lernwillige junge Menschen einziehen können, müssen erst die Baumaschinen anrücken. Architekt Peter Brückner hatte bei der Stadtratssitzung… Weiterlesen »

Werbeträger für die Stadt

Eingeladen hatte Bürgermeister Franz Stahl (links) am Samstag alle Mitwirkenden des neuen Imagefilms über die Kreisstadt. Sein Dank galt allen Darstellern. “Wir wollten einen emotionalen Film und der ist uns gelungen”, sagte Stahl auf dem Tirschenreuther Marktplatz. Als kleinen Lohn gab es für die Mitwirkenden Gutscheine. Auch MdB Reiner Meier (Dritter von rechts) gratulierte. Bild:… Weiterlesen »

Hohe Aufenthaltsqualität in Tirschenreuth

Seit über vier Jahrzehnten nutzt die Kreisstadt die Hilfe aus der Städtebauförderung. Bei einem Aktionstag durfte Bürgermeister Franz Stahl stolz auf die damit erzielten Resultate verweisen. Neben dem Stadtbild hat dabei auch die Lebensqualität im Ort profitiert. “Den Mitteln aus der Städtebauförderung sei Dank. Unsere Kreisstadt hat sich dadurch nachhaltig und positiv verändert”, betonte Bürgermeister… Weiterlesen »

Braun-weiße Visitenkarte für den Fischhofpark Tirschenreuth

Die Klosterstadt hat ihren Platz an der Autobahn, das Sibyllenbad und jetzt auch der Fischhofpark. Seit rund zwei Wochen dürfen die Verkehrsteilnehmer einen kurzen Blick auf eine weitere touristische Attraktion im Stiftland werfen. Rechtzeitig vor den Ausfahrten sollen die neuen Hinweistafeln vielleicht den Weg des einen oder anderen Besuchers in die Region lenken. Gewohnt knapp… Weiterlesen »

„Heimat für Kreative“

„Heimat für Kreative“ nennt sich die Europäische Metropolregion Nürnberg, der auch die Stadt Tirschenreuth als Kreisstadt angehört. Bürgermeister Franz Stahl, stellvertretender Ratsvorsitzender der Metropolregion, steht hier in bedeutender Verantwortung und stellt immer wieder Verbindungen der heimischen Wirtschaft zu Partnern in der Metropolregion her. Auch KEWOG-Chef Bernd Büsching nutzte nun diese guten Beziehungen, um Kontakte in die… Weiterlesen »

Baumpflanzaktion beim Städtischen Kindergarten in Tirschenreuth

Im Herbst vergangenen Jahres mussten entlang der St.-Peter-Straße in Höhe des Städtischen Kindergartens aus Sicherheitsgründen 12 kranke Bäume gefällt werden. Einer war bei einer Windböe abgebrochen und quer über die Straße gefallen. Am Montag und Dienstag waren Mitarbeiter der Baumschulen Kahl damit beschäftigt, die Lücken wieder aufzufüllen. 12 Winterlinden, die bereits gut vier Meter hoch… Weiterlesen »

Theater- und Konzertveranstaltungen in Tirschenreuth

Hits von Abba oder der “Pfeiffer mit drei f” werden die Besucher beim Kulturprogramm der Stadt unterhalten. Da ist der Kauf eines Abonnements durchaus angeraten. “Ohne Kultur ist ein Ort, eine Region arm dran. Wir legen Wert auf Qualität, wir bringen Kultur in unsere Stadt und in unsere Region”, betonte Bürgermeister Franz Stahl bei der… Weiterlesen »

Aktionstag zur Städtebauförderung am 21. Mai

Zum 2. Mal findet der “Tag der Städtebauförderung” statt, an dem sich am Samstag, 21. Mai, mehr als 500 Städte und Gemeinden in ganz Deutschland beteiligen. Auch Tirschenreuth ist wieder mit von der Partie. Die Veranstaltung am oberen Marktplatz beginnt um 11 Uhr mit der Begrüßung durch Bürgermeister Franz Stahl und wird bis 16 Uhr… Weiterlesen »

Tirschenreuth: Stadt-Haushalt wird von den Fraktionen positiv aufgenommen

Den Haushalt beschrieb CSU-Fraktionssprecher Peter Gold schlicht als “Lohn der Tüchtigen”. Gute Rahmenbedingungen, eine robuste Konjunktur und auch der Fleiß der Handwerker stellen die Weichen für eine positive Entwicklung. Das ist nicht überall so. Während Tirschenreuth bei 8900 Einwohnern im Verwaltungshaushalt etwa 6,5 Millionen Euro Überschuss erwirtschaftet, könne hier Marktredwitz (16 000 Einwohner) nur eine… Weiterlesen »

Stadtrat Tirschenreuth genehmigt Haushalt

Franz Stahl wird nicht müde auf die hohen Investitionen in die Lebensqualität vor Ort zu verweisen. Mit dem neuen Haushalt kann der Bürgermeister wieder Millionen in die Attraktivität der Kreisstadt stecken. Doch auch die Ortsteile werden nicht vergessen. Es war laut Stahl die “wichtigste Sitzung im Jahr”, doch auch bei der Beratung über den Haushalt… Weiterlesen »

Hochmoderne Technik bei der Untersuchung des Tirschenreuther Kanalnetzes im Einsatz

Gemächlich spaziert die Ratte im Kanal umher, bleibt stehen, putzt sich, marschiert weiter. Ratten im Kanal sind nichts Ungewöhnliches. Durch Bruchstellen gelangen sie ins System. Im Tirschenreuther Stadtgebiet ist das ein Netz von etwa 80 Kilometern. Und die werden derzeit per Kamera auf Schadstellen abgeklopft. Rund 300 Meter ist das Kabel lang, das die Daten… Weiterlesen »