Braun-weiße Visitenkarte für den Fischhofpark Tirschenreuth

By | 19. Mai 2016

Die Klosterstadt hat ihren Platz an der Autobahn, das Sibyllenbad und jetzt auch der Fischhofpark. Seit rund zwei Wochen dürfen die Verkehrsteilnehmer einen kurzen Blick auf eine weitere touristische Attraktion im Stiftland werfen. Rechtzeitig vor den Ausfahrten sollen die neuen Hinweistafeln vielleicht den Weg des einen oder anderen Besuchers in die Region lenken.

Gewohnt knapp “Tirschenreuth Fischhofpark” heißt es neben der Fahrbahn auf der “touristischen Unterrichtungstafel”. Bis es so weit war, haben die Stadt und der Förderverein Fischhofpark einen langen Weg zurückgelegt – und letztendlich rund 15 000 Euro bezahlt.

“Schon im Frühjahr vergangenen Jahres war die Entscheidung für die intensivere Vermarktung des Fischhofparks gefallen”, weiß Bürgermeister Franz Stahl. Ein markanter Punkt sollen die Hinweisschilder an der Autobahn sein. Bei der Autobahndirektion war man deshalb schon nach dieser Entscheidung vorstellig geworden. Danach folgte die zeitintensiven Phase der Umsetzung. Zunächst hatte die Stadt die Gestaltung in Auftrag gegeben,…

Quelle und ganzer Text: http://www.onetz.de/tirschenreuth-in-der-oberpfalz/vermischtes/braun-weisse-visitenkarte-d1669634.html

 

K640_Autobahnschild-Fischhofpark-16-05-14-1