Funktionelle Auffrischung für Rathaus

By | 5. Juni 2019

Bei der Aktion "CSU auf Tour" lassen sich die Teilnehmer von Bürgermeister Franz Stahl über wichtige Bauvorhaben in Tirschenreuth informieren.



Interessante Themen sind für jede Witterung gut. Das Angebot des CSU-Ortsverbandes, das Rathaus mit seinem neuen Anbau zu besichtigen, wurde vergangene Woche trotz des Regenwetters gerne angenommen.

Für diesen besonderen Termin hatte sich Bürgermeister Franz Stahl trotz seines eng gesteckten Terminkalenders die Zeit für eine Führung genommen, im Anschluss dann auch die geplanten Umbaumaßnahmen am ehemaligen Ruffing-Areal vorgestellt und abschließend auch die künftigen Sanierungsarbeiten am früheren Weinmann-Haus und den dahinter liegenden Arkaden erklärt.

Das Rathaus definierte Stahl als "Haus der Bürger". Deshalb seien praktische Räume für eine moderne Verwaltung nötig, die allesamt für alle Bürger begehbar sein müssten. Diesem Anspruch diene der neue Anbau für den Aufzug. Erste Station war der jetzige Sitzungssaal, der den modernen Ansprüchen kaum mehr gerecht werden könne. Nach dem Umzug des Sitzungssaales in das neue "Rathaus II" soll am alten Platz ein dringend benötigter Besprechungsraum mit kleiner Teeküche entstehen. Nächste Station war der große Rathaussaal, der ebenfalls zur Renovierung ansteht. Hier können künftig Trauungen abgehalten werden, denn die Hochzeitsgesellschaften würden zunehmend größer. Natürlich sei der Rathaussaal feuerschutztechnisch nicht auf neuestem Stand. Erneuert würden zudem die Toilettenanlagen. Ein großer Wunsch des Stadtoberhauptes wäre es, den alten historischen Kachelofen, der früher im Rathaussaal platziert war und noch auf dem Dachboden lagert, wieder zu integrieren. Ein weiterer Wunsch wäre es auch, das Rathaus behutsam zu illuminieren. "Das historische Rathaus aus dem 16. Jahrhundert ist ein Blickpunkt am Marktplatz und verdient eine funktionale Auffrischung", stellte er klar…

Quelle und ganzer Text: https://www.onetz.de/oberpfalz/tirschenreuth/funktionelle-auffrischung-fuer-rathau-id2746608.html