EMN-Wissenschaftstag und Ratssitzung

By | 23. Juli 2018

Noch bis zum Abend finden im Sportpark Ronhof in Fürth der 12. Wissenschaftstag sowie die Ratssitzung der Europäischen Metropolregion Nürnberg (EMN) statt. Teilnehmer sind unter anderem die Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst Prof. Dr. Marion Kiechle und Tirschenreuths Bürgermeister Franz Stahl, Stellvertretender Ratsvorsitzender der EMN. Themen des diesjährigen Wissenschaftstages, der unter dem Motto „Wissenschaft im Doppelpass“ steht, sind neue Materialien, Gesundheit der Zukunft, Fair Play in der globalisierten Welt und Sportmanagement. 

Am Rande des Netzwerktreffens mit Akteuren aus Wissenschaft, Verwaltung, Politik, Wirtschaft und Bildung informierte Franz Stahl die Staatsministerin über das aktuelle Geschehen am Wissenschaftsstandort Tirschenreuth. Denn: In der Kreisstadt wird derzeit die historische Fronfeste zu einem dezentralen Studienstandort der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg umgebaut. Die Eröffnung ist für Herbst 2019 geplant – und Bürgermeister Franz Stahl lud Wissenschaftsministerin Prof. Dr. Kiechle schon heute herzlich zur Eröffnung im kommenden Jahr ein.