Werkleiter Peter Fröhlich verabschiedet!

By | 2. August 2018

Nach 18-jähriger Tätigkeit wurde kürzlich der Leiter der Stadtwerke, Peter Fröhlich, in den Ruhestand verabschiedet. Bürgermeister Franz Stahl sagte in seiner Laudatio, dass Fröhlich für den wirtschaftlichen Erfolg der Bereiche Strom, Wasser, Wärme, Tursolino und Freibad verantwortlich zeichnete. Besonders ein Projekt hob der Rathauschef hervor, nämlich die Erweiterung und Modernisierung der Wasserversorgungsanlage der Kreisstadt.
Diese bedeutende Maßnahme begann 2000 mit der Bohrung eines Tiefbrunnens. Die Wasseraufbereitung Klenau wurde 2008 in Betrieb genommen. 2016 wurde dann mit der Sanierung der Wasserleitungen in der Altstadt begonnen. Nachfolger von Peter Fröhlich ist Thomas Kraus und dessen Stellvertreter ist Berthold Zeitler künftig tätig.

 Im Bild v. l.: Thomas Kraus, Geschäftsleiter Markus Bergauer, Stadtbaumeister Andreas Ockl, Peter Fröhlich, Bürgermeister Franz Stahl und Stadtkämmerer August Trißl