Neubau an zentrumsnahen Standort

By | 26. Januar 2020

Das Weidener Unternehmen will auch die Sanierung des Schwesternwohnheimes vornehmen. Der Bauantrag der "Bavaria Immobilien GmbH & GSH GmbH & Co.KG" fand bei der Sitzung am vergangenen Donnerstag die breite Zustimmung im Stadtrat.

"Wir brauchen dringend Wohnraum", schilderte Bürgermeister Franz Stahl die angespannte Situation in der Stadt. Paulus Mehler (CSU) bezeichnete das Vorhaben als eine große Bereicherung an einem zentrumsnahen Standort.

Und auch Manfred Zandt (Freie Wähler) befürwortete das Vorhaben, das eine sinnvolle innerstädtische Verdichtung ohne den Verbrauch neuer Flächen erreichen würde. Mit dem Neubau soll nach vorne versetzt vor dem Schwesternwohnheim eine Anlage mit insgesamt 22 Wohneinheiten geschaffen werden. Bei der Gestaltung ist eine ähnliche Höhe wie das vorhandene Wohnheim vorgesehen. An der neuen Eigentumswohnanlage sind laut Franz Stahl auch 22 Stellplätze eingeplant.

Quelle und ganzer Text: https://www.onetz.de/oberpfalz/tirschenreuth/neubau-zentrumsnahen-standort-id2954709.html