Lesezeit im Kinderhaus – Bürgermeister begeistert Kinder im „Kinderhaus Kunterbunt“!

By | 18. November 2019

Schon traditionell lesen in der Vorweihnachtszeit im Kinderhaus Kunterbunt bekannte Tirschenreuther den Kindern eine Geschichte vor. Als erster kam Bürgermeister Franz Stahl zu Besuch. „Meins! Nein, meins!“: So lautete seine Geschichte von der Freundschaft zwischen dem kleinen Hasen und dem kleinen Bären, die durch einen Schatzfund auf eine harte Probe gestellt wird. Die Mädchen und Jungen waren begeistert – und bedankten sich mit leckerer Schokolade und selbstgemalten Bildern beim Stadtoberhaupt. Am kommenden Freitag können sich die Kin-der auf eine weitere Geschichte freuen. Dann wird Cornelia Kolzenburg, Leiterin der Stadtbücherei, als Vorleserin erwartet.

Foto: © Stadt Tirschenreuth

BU: Bürgermeister Franz Stahl (r.) beim Vorlesen im Kinderhaus. Auch Kinderhaus-Leiterin Silvia Markowski (l.) hatte ihre Freude an der Geschichte.