Internet für Klassenräume

By | 17. Januar 2019

Die 4c der Tirschenreuther Marien-Grundschule besuchte in dieser Woche das Rathaus der Kreisstadt. Dort wurde sie von Bürgermeister Franz Stahl empfangen, an den die Schülerinnen und Schüler viele Fragen hatten. Ob „Wann klingelt morgens Ihr Wecker?“, „Wie lange steht das Rathaus schon?“ oder „Welche Parteien gibt es im Stadtrat?“: Das Stadtoberhaupt beantwortete geduldig jede Frage. Klassenlehrer Bernd Bergler lag aber auch ein anderes Thema am Herzen. Ihn interessierte, wann die Klassenräume der Schule einen Internetanschluss erhalten. „Noch in diesem Jahr“, wusste der Bürgermeister zur Freude aller Anwesenden zu berichten. Nach einer informativen Stunde machte sich die 4c wieder auf den Heimweg: mit vielen neuen Eindrücken und einer kleinen Spende für die Klassenkasse.

Foto: Stadt Tirschenreuth