Gespräche, Besuche und Initiativen

By | 25. Februar 2013

Frauen-Union ist auf vielen Feldern sehr aktiv – Olga Luft weiter an der Spitze – Jahresversammlung

Auf Erfolgskurs ist die Frauen-Union in der Kreisstadt. Das vielfältige Engagement trägt Früchte. Freilich braucht es dazu auch eine engagierte Vorstandschaft. Und diese wurde in der Jahreshauptversammlung ohne Probleme gewählt. Vorsitzende Olga Luft wird weiter an der Spitze stehen und von ihren beiden bisherigen Stellvertreterinnen Cornelia Stahl und Rosi Rahn unterstützt.

Einstimmig wiedergewählt wurde auch Schatzmeisterin Christl Legat. Alexandra Wittke folgt als neue Schriftführerin auf Brigitte Renner, die im vergangenen Jahr verstorben ist. Kommissarisch hatte Alexandra Wittke dieses Amt bereits übernommen. Als Kassenprüferinnen wurden Margot Bauer und Elisabeth Legat eingesetzt. Unterstützt wird die Vorstandschaft von den fünf Beisitzerinnen Anneliese Kohl, Ulrike Meier, Gerlinde Trißl, Rosa Schmid und Doris Schön. Erforderlich war auch die Wahl von fünf Delegierten zur Kreisversammlung und deren Stellvertreterinnen. Von der Versammlung gewählt wurden Rosa Schmid, Gerlinde Trißl, Cornelia Stahl, Alexandra Wittke und Rosi Rahn. Ihre Vertretung werden Elisabeth zum Felde, Margot Bauer, Ulrike Meier, Maria Witt und Anneliese Kohl übernehmen.

MV-Ehrungen-13-02-19

“Was wäre ein Verein ohne seine treuen Mitglieder”, stellte Vorsitzende Olga Luft den Ehrungen der langjährigen Mitglieder voran. Geehrt wurden die Damen für 40-jährige, 35-jährige, 20-jährige und 15-jährige Mitgliedschaft (vorne von links): Rosmarie Richtmann und Christl Legat sowie (hinten) FU-Kreisvorsitzende Angela Burger, 2. Bürgermeister Peter Gold, Helga Zintl, Vorsitzende Olga Luft, Maria Witt und Bürgermeister Franz Stahl.