Fischhofpark blüht auf

By | 15. Juni 2018

Am Wochenende gibt es bei den Tirschenreuther Gartentagen einiges zu bestaunen. Ein Highlight ist der Auftritt der "Saragosssa Band".

Das Wetter dürfte passen, um die Erfolgsgeschichte zu wiederholen. Vor zwei Jahren gab es die ersten Tirschenreuther Gartentage. Sie waren ein Publikumsmagnet. Daher hoffen Bürgermeister Franz Stahl und Vinzenz Rahn, Vorsitzender des Fördervereins Fischhofpark, dass auch zu der zweiten Auflage am Samstag (14 bis 22 Uhr) und Sonntag (11 bis 18 Uhr), 16. und 17 Juni, viele Gäste kommen.

Für Garten- und Naturliebhaber gibt es auf dem ehemaligen Gartenschaugelände einiges zu entdecken. Über 60 Ausstellern und Fieranten sind vor Ort. Zudem haben die Verantwortlichen ein großes Begleitprogramm vorbereitet. Freuen können sich die Besucher unter anderem auf Vorträge zur richtigen Baumpflege und zum Fischfiletieren. Für kulinarische Schmankerln sorgen Spezialitäten aus eigener Herstellung – und Vorführungen der Stiftlandgriller. Die jüngeren Besucher kommen bei Zauberer Franz, Kinderschminken, einer Hüpfburg oder Schiffsmodell-Vorführungen auf ihre Kosten. Sport darf natürlich auch nicht fehlen: Kanufahren, Stand-Up-Paddling und Boule-Training sorgen für Abwechslung. Die TG-Stelzenläufer und der Ballettgruppe Sylvia Brauneis treten am Samstag auf. Der Sonntag gehört der Großkonreuther Blasmusik. Der Eintritt kostet vier Euro. Kinder bis 16 Jahre sind frei.

Ein kulturelles Highlight dürfte am Samstag ab 19.30 Uhr auch der Auftritt der "Saragosssa Band" werden. Ihr musikalisches Markenzeichen ist ein süd-amerikanisches Feeling, dass sie in melodische Songs mit Pop- und Rockelementen verarbeitet haben. Seit 1977 bringt die Gruppe jede Party in Schwung und schafft es, auch die Müdesten jeder Altersklasse schnell wieder munter zu machen. Seit Jahren verbringen die Musiker (Harry Karrer, Lead-Vocal; Esther Gebhardt, Vocal; Andy Bielan, Keyboard; Evert van der Waal, Drums und Percussion; Norbert Rudek, Guitar; Thomas Härtel, Bass) den größten Teil "on the road". Ihre Alben erreichten Goldstatus und der Tourkalender ist ausgebucht.

Quelle: https://www.onetz.de/oberpfalz/tirschenreuth/fischhofpark-blueht-id2402350.html