CSU Tirschenreuth auf Burg Falkenberg

By | 24. Februar 2016

Am vergangenen Samstag nahmen knapp vierzig Personen das Angebot der CSU Tirschenreuth wahr und besuchten die Burg Falkenberg. Unter der sehr guten Führung durch den 1. Bürgermeister Herbert Bauer und den Burgbeauftragten Matthias Grundler, bekamen die Teilnehmer einen Eindruck, über die umfangreichen Sanierungsmaßnahmen und Nutzungsmöglichkeiten der Burg. Darüberhinaus war ein großer Bestandteil der Führung die Geschichte des ehemaligen Besitzers Graf von der Schulenburg, welcher lange Jahre Botschafter in Moskau war und auf Grund seines Widerstandes gegen die Nationalsozialisten 1944 hingerichtet wurde! CSU-Ortsvorsitzender Huberth Rosner betonte: “Die großartige Entwicklung der Burg ist positiv für die ganze Region”. “Wir zollen den Falkenbergern größten Respekt”, schloss sich Bürgermeister Franz Stahl an und dankte den beiden Burgherren, dass der Markt Falkenberg bei der Mammutaufgabe nicht locker gelassen habe und den Landkreis damit um ein Highlight reicher gemacht habe. Zum Abschluss überreicht Rosner dem Forum eine großzügige Spende und wünschte der Burg auch in Zukunft regen Zuspruch, die Tirschenreuther habe man in jedem Fall schon mal begeistert.

Burg_Falkenberg_1 Burg_Falkenberg_2 Burg_Falkenberg_3 Burg_Falkenberg_4 Burg_Falkenberg_5 Burg_Falkenberg_6 Burg_Falkenberg_7 Burg_Falkenberg_8 Burg_Falkenberg_9 Burg_Falkenberg_10 Burg_Falkenberg_11 Burg_Falkenberg_12 Burg_Falkenberg_13 Burg_Falkenberg_14 Burg_Falkenberg_15 Burg_Falkenberg_16

K800_P1000235 K800_P1000236 K800_P1000237 K800_P1000240 K800_P1000244 K800_P1000246 K800_P1000247 K800_P1000249 K800_P1000250 K800_P1000253 K800_P1000254 K800_P1000255 K800_P1000256 K800_P1000257 K800_P1000258 K800_P1000259 K800_P1000260 K800_P1000261 K800_P1000262 K800_P1000263 K800_P1000264 K800_P1000265 K800_P1000266