Category Archives: News aus Tirschenreuth

Fachkongress zur Europassion

Eine Abordnung des Organisationsteams der 2020 stattfindenden „Neuen Tirschenreuther Passion“ besuchte in diesen Tagen eine Aufführung der Passionsspiele in Neumarkt in der Oberpfalz. Diese findet alle zehn Jahre statt. Vor und nach der Aufführung kam es zu zahlreichen Gesprächen sowohl mit den Organisatoren als auch den Gästen aus weiteren in- und ausländischen Passionsspielorten wie Kemnath… Read More »

Dank für engagierten Winterdienst

Freie Straßen und Gehwege im Winter sorgen für Sicherheit. Dahinter steckt viel Arbeit. Zwei treue Helfer belohnt Bürgermeister Franz Stahl mit Respekt und Geschenken. Seit über 20 Jahren machen sich im Winter Josef Bäuml aus Matzersreuth, Veronika und Stefan Gleißner aus Haid über den Maschinenring sowie die Familie Kraus aus Wondreb im privaten Einsatz für… Read More »

Schmellers Erben tagen

Mit einer internationalen Tagung im "Seenario" feierte die Johann-Andreas-Schmeller-Gesellschaft am Samstag 40-jähriges Bestehen. Im Mittelpunkt der Tagung stand diesmal neben Schmeller noch ein anderer Sprachforscher. Mit der Tagung ehrte die Gesellschaft Mundartforscher Ludwig Zehetner, der vor einigen Tagen 80. Geburtstag hatte. Das Tagungsthema war gleichzeitig ein Herzensanliegen des Jubilars. Es lautete nämlich "Eine Grammatik des… Read More »

Hatico gibt Einblick in Hemdenneuheiten

Anlässlich der Reihe "CSU auf Tour" besuchte der Ortsverband Tirschenreuth den Hemdenfabrikant Hatico. Joseph Reiter, Geschäftsführer Vertrieb, und seine Schwester, Stephanie Supguth, Geschäftsführerin Produkt und Entwicklung, führten rund 50 Besucher durch das Werk in der Falkenberger Straße. Zunächst klärten sie die Gäste im Schauraum über die Historie des Unternehmens und stellten die Marke Hatico sowie… Read More »

Falsche Interpretation?

In der Sitzung des Kulturausschuss der Stadt Tirschenreuth ärgerte sich Bürgermeister Franz Stahl über einen Artikel im "Neuen Tag". Seiner Ansicht nach sei dieser inkompetent und falsch. In der Sitzung des Kulturausschuss der Stadt Tirschenreuth ärgerte sich Bürgermeister Franz Stahl über den Artikel "Ikom setzt auf Waldsassen" in der Dienstagsausgabe des "Neuen Tags". Seiner Ansicht… Read More »

Neues Gesicht für Chat-Bot Alois

Seit der Gartenschau 2013 steigen die Übernachtungen in Tirschenreuth an. Ludwig Bundscherer, Leiter der Tourist-Info, animiert Tirschenreuther dazu, Betten für Urlauber bereitzustellen. "Knapp 40 000 Übernachtungen gab es in Tirschenreuth vergangenes Jahr", berichtete Ludwig Bundscherer, Leiter der Tourists-Info Tirschenreuth. Wie die aktuelle Übernachtungsstatistik zeigt, bedeutet das einen Zuwachs von fast 13,84 Prozent im Vergleich zu… Read More »

Kindergartenkinder besuchen Bürgermeister im Rathaus

Darüber freute sich Bürgermeister Franz Stahl besonders: Zu einer Stippvisite waren 25 Kinder des Evangelisch-Lutherischen Kindergartens ins Rathaus gekommen. Neugierig nahmen die Drei- bis Sechsjährigen mit ihrer Erzieherin Heike Hottner sowie den Kinderpflegerinnen Ria Schwarz, Katharina Eckstein und Lara Gradl das gesamte Rathaus in Augenschein: vom Bürgeramt bis zum Büro des Bürgermeisters. Dort überreichte Franz… Read More »

2020 ist Tirschenreuth Spielort für die Europassion

„Die Tirschenreuther Passion 2020 wird eine völlig neue. Alles wird sich dabei gewaltig ändern“, sagt Bürgermeister Franz Stahl. Regisseur Reitmeier wird eine moderne Neuinszenierung schaffen, und führt zusammen mit Stefan Tilch Regie. 2020 ist Tirschenreuth Euro-Passionsspielort. "Es wird natürlich weiterhin die Tirschenreuther Passion sein", sagt Stahl. "Aber viel frischer, viel moderner." Alles sei dabei offen… Read More »

Größere Bühne und mehr Stars beim “cooltour”-Sommer

Konzerte, Thementage und Lasershow: Das Programm des "cooltour"-Sommers 2019 hält viele Höhepunkte bereit. Mit dabei ist wieder Kultsänger Bata Illic, ein weiterer Star ist Jazzlegende Klaus Doldinger. Coole Bühnenakteure, coole Begegnungen, coole Stimmung: Das alles steckt hinter dem "cooltour"-Sommer. Das diesjährige Programm stellten Vinzenz Rahn, Vorsitzender des Förderverein Fischhofpark und Bürgermeister Franz Stahl am Dienstag… Read More »

JU sammelt acht Säcke Müll

Der Ortsverband der Jungen Union nahm sich Zeit, um Müll in und um Tirschenreuth einzusammeln. Der Trupp von 14 Jugendlichen teilte sich in mehrere Gruppen auf. Während sich sechs Helfer den Fischhofpark, das Spielfeld der Begegnung und den Skatepark vornahmen, sammelte die andere Gruppe nahe des Trimm-Dich-Pfads und entlang des Vizinalbahnradwegs ein, was unachtsame Bürger… Read More »

Eisgenuss „mit Leidenschaft“

Das Eiscafé Cortina in Tirschenreuth feiert seine Neueröffnung. Mit der Familie da Ros hat es ein neues Gesicht. Mit der Familie da Ros hat das Eiscafé Cortina in Tirschenreuth ein neues Gesicht. Bürgermeister Franz Stahl begrüßte sie in der Stadt und freut sich, dass mit ihr auf dem Marktplatz „noch mehr italienischer Flair in das… Read More »

Sagenhafte Veranstaltungen in Lauf und Tirschenreuth

Sie sind fester Bestandteil der parallel in Tirschenreuth und in Lauf a. d. Pegnitz stattfindenden Ausstellung „Zeit-ab-gleich“: Die gegenseitigen Besuche nicht nur der Organisatoren und Aussteller, sondern vor allem auch der Einwohner beider Partnerstädte. Nun fanden die letzten drei Begleitveranstaltungen statt.  Schulklasse zu Gast in Lauf So besuchte die Klasse 5g der Mittelschule Tirschenreuth kürzlich… Read More »

Neue LED-Beleuchtung für Turnhalle

Die Turnhalle der Tirschenreuther Marien-Grundschule hat eine neue LED-Beleuchtung erhalten. Von der Leistungsfähigkeit der Anlage überzeugten sich bei einem Vor-Ort-Termin Bürgermeister Franz Stahl (links in Bild) und Stadtbaumeister Andreas Ockl. Insgesamt wurden 28 Lampen mit je 250 W durch 29 LED-Lampen mit je 94 W ersetzt. Die Gesamtinvestition beträgt rund 15.000 EUR, die Amortisationszeit liegt… Read More »

Schokolade nach Blutspende

Eine Blutspende kann bis zu drei Menschen das Leben schenken. Belohnt werden die Spender jetzt auch durch Fairtrade-Produkte. Nach der Blutspende darf sich der Spender seit jeher ein kleines Geschenk aussuchen. Neben den bekannten Präsenten und Sammelpunkten gibt bei den Terminen in Tirschenreuth künftig auch Fairtrade-Produkte zur Auswahl. Denn die Blutspende-Termine sind jetzt auch Teil… Read More »

Lange Regentschaft nun zu Ende

Die Faschingsgesellschaft Tursiana bringt Schlüssel und Kasse wieder zurück zu Bürgermeister Franz Stahl ins Rathaus. Die Narretei hat ein Ende. Am Aschermittwoch brachte die Faschingsgesellschaft Tursiana Tirschenreuth den Rathausschlüssel und das Stadtsäckel wieder ins Rathaus zurück. Ganz in schwarz zogen die Tursiana mit rund 20 Mitgliedern ins Rathaus ein, um den Fasching zu Grabe zu… Read More »

Mobilität der Zukunft in der Europäischen Metropolregion Nürnberg

Hochrangige Delegation stellt bei Bayerischem Staatsminister Dr. Hans Reichhart verkehrspolitische Ziele und Projekte vor    Die Erweiterung des Verkehrsverbundes Großraum Nürnberg (VGN) war eines von drei Schwerpunktthemen im Rahmen eines Ministergesprächs im Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr in München. 20 Landräte, Oberbürgermeister, Bürgermeister und Vertreter des Forums Verkehr und Planung der Europäischen Metropolregion… Read More »

Bald mit Tuba

Der Ruhestand ist in Sichtweite. Und den will Peter Gold mit der Tuba abwechslungsreicher gestalten. Im niederbayerischen Deggendorf geboren, in Oberbayern aufgewachsen und seit fast vierzig Jahren wohnt er in Tirschenreuth, eben ein echter Altbayer: Tirschenreuths 2. Bürgermeister Peter Gold feierte am Mittwoch im Kreise seiner Familie, Freunde und politischen Weggefährten, seinen 65. Geburtstag. Der… Read More »

Neubau für Tagesbetreuung

Die Folgenutzung des ehemaligen Braunschläger-Anwesens in der Dammstraße ist keine leichte Aufgabe. Jetzt soll dort eine Tagesbetreuung entstehen. Dafür billigt der Stadtrat den Abbruch des Altbaus. Im Zuge der Gartenschau hatte die Stadt vor Jahren das Gebäude an der Dammstraße gekauft. Zu den späteren Ideen gehörte an der Stelle auch ein Zugang zum Fischhofpark. Aus… Read More »

Blickfang am Ortseingang

Viel blanker Beton, funktionale Technik, aber auch dezent-rote Wände (Farbton Rote Erde), Edelstahl und elegante anthrazit-farbene Heizkörper: Das neue Feuerwehrhaus ist deutlich mehr als ein nüchterner Zweckbau. Wer die Gelegenheit bekommt, jetzt einen Blick ins neue Domizil der Floriansjünger zu werfen, ist beeindruckt – nicht nur vom 27 Meter hohen Übungsturm. Mit einem modernen Konzept,… Read More »

Klettern im Kesselhaus

Eigentlich war das Kesselhaus der ehemaligen Brauerei Schels schon "abgeschrieben". Nach früheren Plänen sollte das alte Gebäude für die bessere Sicht zum Fischhofpark weichen. Jetzt kann es ein Vorzeigeprojekt werden. Bei den Plänen für die Gartenschau war das betagte Bauwerk ein Fremdkörper. Allerdings konnte nur ein Teil des Brauereikomplexes abgerissen werden. Und auch Jahre später… Read More »

Weit in die Zukunft gerichtet

Der Stadtrat hat keine Scheu vor großen Zahlen. Bei der Sitzung am Montag stellt das Gremium die Weichen für das „Rathaus II“. Fast 13 Millionen Euro könnte der Bau kosten. Gefällige Ansichten, ein langgestreckter Innenhof, zwei Durchgänge oder kompakte Service-Angebote kennzeichnen die Struktur der Planungen für die "Revitalisierung des Stadtquartiers Maximilianplatz 38". Die Umgestaltung des… Read More »

Unterstützung für Familien und Kinder

Viele Besucher sind zum Neugeborenenempfang der Stadt gekommen. Bürgermeister Franz Stahl dankte ihnen dabei für das "Ja zum Kind". Großes Lob zollte Bürgermeister Franz Stahl beim Neugeborenenempfang der Stadt den Eltern, die das "Abenteuer" eingegangen seien, und "Ja zum Kind" gesagt hätten. Dies verdiene durch den Staat und die Gesellschaft Anerkennung und Dank. Dies unterstrich… Read More »

Eine besondere Politik

Die Junge Union nimmt einen wichtigen Stellenwert für die CSU ein. Das unterstreicht auch die Anwesenheit von Landtagsabgeordneten Tobias Reiß bei der Jahresversammlung der Nachwuchsorganisation. Über prominenten Besuch durfte sich der Ortsverband der Jungen Union bei der Jahreshauptversammlung freuen. Neben Stadtoberhaupt Franz Stahl waren auch der zweite Bürgermeister Peter Gold, CSU-Ortsvorsitzender Huberth Rosner und sogar… Read More »

Videobericht zur Bürgerversammlung

Die Stadt Tirschenreuth entwickelt sich hervorragend: Das ist das Fazit des Tirschenreuther Bürgermeisters Franz Stahl bei einer Bürgerversammlung gewesen. Im Kettelerhaus informierte er Interessierte über aktuelle Entwicklungen und abgeschlossene Maßnahmen. Mit der Gartenschau im Jahr 2013 sei ein großer Aufschwung gekommen, sagte Stahl. Seither werde Tirschenreuth immer lebendiger. So gebe es die Möglichkeit, hier zu… Read More »

BRK als Träger für Tirschenreuths vierten Kindergarten

Der neue Betreiber für den vierten Kindergarten in der Kreisstadt steht fest: Die Einrichtung soll ab August nächsten Jahres vom Roten Kreuz betrieben werden. Ein erstes Bild von dem neuen Kindergarten haben die Pläne des Neustädter Planers Ulrich Greiner schon vermittelt. Wer jedoch das verspielte Bauwerk aus mehreren Modulen einmal betreiben soll, hatte Bürgermeister Franz… Read More »

Hervorragend aufgestellt

Tirschenreuth hat durch die Gartenschau 2013 Schwung aufgenommen. Und der hält bis heute an. Über zwei Stunden nahm sich Franz Stahl Zeit, bei der Bürgerversammlung über die Kreisstadt als „regionales Schwergewicht“ zu sprechen. Einen wahren Aufschwung an Elan und Aktivitäten konnte der Bürgermeister in seiner ausführlichen „Liebeserklärung“ an die Stadt verzeichnen. 2018 seien weitreichende Entscheidungen… Read More »

Tirschenreuth: Neubau des Feuerwehrgerätehauses geht voran

Im Moment laufen in Tirschenreuth die Restarbeiten am und im neuen Feuerwehrgerätehaus. Am 3. Mai soll das Gebäude offiziell eingeweiht werden. Nach 2 Jahren Bauzeit ist es damit fast fertiggestellt. Im Jahr 2014 hat sich der Tirschenreuther Stadtrat für einen Neubau des Feuerwehrgebäudes entschieden. Zum damaligen Zeitpunkt wäre eine Sanierung teurer gewesen. Viele Gründe sprachen… Read More »

Zeit-ab-gleich: Sonderausstellung mit der Partnerstadt Lauf a. d. Pegnitz feierlich eröffnet

"Zeit-ab-gleich": In einer Parallelausstellung präsentieren Tirschenreuth und Lauf a. d. Pegnitz beeindruckende und teilweise bisher noch nie gezeigte Exponate aus der Geschichte der beiden Partnerstädte. Bürgermeister Franz Stahl eröffnete die Schau am vergangenen Freitag im Rahmen einer feierlichen Vernissage im MuseumsQuartier Tirschenreuth. Zu sehen sind unter anderem Figuren, die die Stadtbrände überstanden haben, seltenes Handwerksgerät… Read More »

Markante Baustellen

Die Bautätigkeit in Tirschenreuth hält ihr Tempo. Mitunter können sogar die Genehmigungen mit der Ausführung kaum Schritt halten. Wohnhäuser, eine Werkstatt und das neue Rathaus sind Themen, mit denen sich der Ausschuss für Bau- und Umweltwesen, Stadtentwicklung und Stadtplanung beschäftigen darf. „Es wird weiter Wohnraum geschaffen“, freute sich Bürgermeister Franz Stahl über die verschiedenen Anträge,… Read More »

Musik, Bilder und Nussknacker

Mit "Zeit-ab-gleich" startet die neue Ausstellungssaison im Museumsquartier. Im vielseitigen Jahresprogramm stellt sich auch ein Baukünstler vor. Bilder, Konzerte und vielfältige Kunstwerke gehören seit jeher zum "Inventar" des Museumsquartiers. Neben dem üblichen "Sortiment" aus Stadt- und Industriegeschichte bietet das Haus immer wieder Platz für attraktive Sonderausstellungen. Und deshalb will Bürgermeister Franz Stahl vom MQ lieber… Read More »

Wetterfeste Wanderer

Eine Winterwanderung, die ihren Namen wirklich verdiente, hatte der CSU-Ortsverband kürzlich im Programm. Die gut gelaunten und wetterfesten CSU-ler machten sich bei regem Schneetreiben unverdrossen auf den Weg. Unter der fachkundigen Führung von Rosi und Vinzenz Rahn startete die Gruppe am Platz am See in Richtung Matzersreuth zur Handwerkerscheune, wo sie schon von Herbert Konrad… Read More »

Ausstellung der Partnerstädte Lauf und Tirschenreuth – „Zeit für Zeit-ab-gleich“

„Zeit-ab-gleich“: In einer Parallelausstellung präsentieren Tirschenreuth und Lauf a. d. Pegnitz beeindruckende und teilweise bisher noch nie gezeigte Exponate aus der Geschichte der beiden Partnerstädte. Eröffnet wird die Schau, bei der unter anderem Figuren, die die Stadtbrände überstanden haben, seltenes Handwerksgerät oder bürgerliches Inventar zu sehen sind, am 8. Februar um 19 Uhr mit einer… Read More »

Reserveflächen für Schule

Mit dem Bau des Feuerwehrhauses an der Mitterteicher Straße kommt auf das alte Gelände eine neue Ära zu. Hier soll eine Machbarkeitsstudie zu interessanten Ideen führen. Dabei nimmt die Erweiterung der Schule eine wichtige Position ein. Doch soll es nicht allein bei der Schule bleiben. Bei der Stadtratssitzung am Donnerstag brachte Bürgermeister Franz Stahl schon… Read More »

Verspielter Platz für Kinder

Eine Fülle von „positiven Situationen“ für die Stadt erwartet Bürgermeister Franz Stahl in den kommenden Jahren. Dazu gehört auch der Bau eines neuen Kindergartens. Ein erster Plan zeigt ein Gebäude in Modulbauweise. Mit der Entscheidung für einen vierten Kindergarten in der Kreisstadt leistet sich die Stadt keinen Luxus. "Wir sind in der Pflicht", verdeutlichte CSU-Fraktionssprecher… Read More »

Viele Erlebnisse am Wasser

Schlittschuhfahren im Winter, Erlebnisse am Spielplatz „Stadt am Wasser“ oder Erholung auf den Sitzstufen am Mühlbach: Das alles verspricht der neuen Stadtteich Ost. Bis 2021 soll dieses nächste Stück des „grünen Gürtels“ fertig werden. Mit dem Architekturbüro Narr, Rist und Türk (NRT) hat die Stadt einen bewährten Partner verpflichtet, der schon bei der Gartenschau seine… Read More »

Bier und Kultur

Vor neun Jahren hat die "Bluthochzeit" die Theater-Ära im Musl-Kino beendet. Jetzt soll neues Leben in das Gebäude kommen. Von einer Machbarkeitsstudie erhofft sich die Stadt entsprechende Anregungen. Vor neun Jahren hat die "Bluthochzeit" die Theater-Ära im Musl-Kino beendet. Jetzt soll neues Leben in das Gebäude kommen. Von einer Machbarkeitsstudie erhofft sich die Stadt entsprechende… Read More »

Zu Hatico und nach München

Politik ist nicht alles. So wartet die CSU wieder mit interessanten Ausflügen und Besichtigungen auf. Fleißige Vorarbeit für das neue Jahr hat Huberth Rosner, Vorsitzender des CSU-Ortsverbandes, schon im alten Jahr geleistet. So konnte er das neue Programm für das Halbjahr bis Juni 2019 gleich in der ersten Vorstandssitzung des Jahres vorstellen. Begonnen wird mit… Read More »

Ferienprogramm auch an Ostern und Pfingsten

Im Urlaubsplan beim Arbeitgeber schwer gefragt sind die Ostern-, Pfingst- und Sommerferien. Naturgemäß können somit Eltern nicht immer frei nehmen. Die Stadt Tirschenreuth bezuschusst deshalb eine Ganztagsbetreuung mit tollem Ferienprogramm. „Die Kinder waren begeistert. Egal ob im Indianercamp, auf der Zauberschule oder im Jagdfieber nach dem verschollenen Schatz – die einwöchigen Ferienangebote von LearningCampus kamen… Read More »

Qualität bauen

Der „Motor“ der Kreisstadt läuft weiter auf Hochtouren. Franz Stahl ist im 17. Jahr seiner Amtszeit kein bisschen müde. Und das ist gut so, angesichts der vielen anstehenden Veränderungen. Spektakuläre Neubauten, richtungsweisende Sanierungen und schon ein erster Blick ins Wahljahr 2020 sind im Interview mit Bürgermeister Franz Stahl große Themen. Und gerade im Bausektor werden… Read More »

Viele interessante Informationen – CSU auf Tour besichtigt Krippenausstellung

Wenn die CSU auf Tour geht, dürfen die Teilnehmer interessante Informationen und Fakten ganz selbstverständlich erwarten. Und trotzdem wurde die aktuelle Tour zu einem besonderen Erlebnis. Ortsverbandsvorsitzender Huberth Rosner hate für diesen Termin seine Mitglieder und natürlich willkommene Gäste zum Besuch der großen Krippenausstellung ins Muesums-Quartier eingeladen. Und dafür auch gleich noch Gästeführer Thoams Sporrer… Read More »

Durchbruch geschafft

Hinter dem Tirschenreuther Rathaus wächst derzeit ein auffälliger Anbau. Der enthält Aufzug, Fluchttreppe und Toiletten, wirkt aber wie das Rathaus III. Seit gut einem Jahr wird hinter dem Rathaus fleißig gewerkelt. Im Entstehen ist ein opulenter Anbau, der gleich mehrere Verbesserungen beinhaltet. Markanteste Position ist dabei ein Aufzug, der vor allem den Zugang zum zweiten… Read More »

Internet für Klassenräume

Die 4c der Tirschenreuther Marien-Grundschule besuchte in dieser Woche das Rathaus der Kreisstadt. Dort wurde sie von Bürgermeister Franz Stahl empfangen, an den die Schülerinnen und Schüler viele Fragen hatten. Ob „Wann klingelt morgens Ihr Wecker?“, „Wie lange steht das Rathaus schon?“ oder „Welche Parteien gibt es im Stadtrat?“: Das Stadtoberhaupt beantwortete geduldig jede Frage.… Read More »

Neujahrsempfang in Lauf a. d. Pegnitz

Benedict Bisping, Erster Bürgermeister von Tirschenreuths Partnerstadt Lauf a. d. Pegnitz, konnte zum Neujahrsempfang in der Aula der Bertleinschule 500 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Sport, Kultur und anderen Bereichen des öffentlichen Lebens begrüßen. Gerne gefolgt waren der Einladung auch Tirschenreuths Erster Bürgermeister Franz Stahl und dessen Ehefrau Cornelia. Lauf a. d. Pegnitz und Tirschenreuth verbindet… Read More »

Leistungsträger des Alltags

Als "lebenswerte und offene Stadt" kennt Pfarrerin Dr. Stefanie Schön Tirschenreuth. Beim Neujahrsempfang appellierte sie an die Verantwortlichen, weiter für die Zufriedenheit der Bürger zu arbeiten. Beim Neujahrsempfang der Stadt sprach Pfarrerin Dr. Stefanie Schön das Grußwort für die beiden Kirchengemeinden. Dabei verwies sie darauf, dass in Tirschenreuth viel in Bewegung sei und das Leben… Read More »

Erfahrung und Besonnenheit

Bürgermeister Franz Stahl weiß um die Bedeutung einer aktiven Bürgergesellschaft. Als Dank zeichnet Stahl vier Persönlichkeiten mit dem Turso aus. Es ist alljährlich einer der Höhepunkte des Neujahrsempfangs der Stadt Tirschenreuth: die Verleihung von Turso-Auszeichnungen an "Mitgestalter einer aktiven Bürgergesellschaft". Mit dem Turso werden vor allem jene Menschen ausgezeichnet, die im Vereinsleben nicht unbedingt an… Read More »

Mehr als nur Einkaufen

Das Schreibwarengeschäft am oberen Marktplatz ist seit jeher mehr als nur eine Einkaufsmöglichkeit. Zwar findet sich der Austausch von Neuigkeiten nicht in den Regalen, gehört aber durchaus zum Sortiment. Das weiß auch Bürgermeister Franz Stahl, der Silvia Schneider zur Übernahme des Schreibwarengeschäfts Weinmann die Glückwünsche der Stadt überbrachte. "Die Leute nutzen den Einkauf auch zu… Read More »