Kategorie-Archive: News aus Tirschenreuth

Glasfaserausbau nimmt Fahrt auf

Nachdem bereits seit dem Jahr 2022 zahlreiche Tirschenreuther Ortsteile und Einzelgehöfte durch das Unternehmen Bisping & Bisping mit Glasfaser versorgt werden, erfolgte nun auch der Spatenstich für den Glasfaserausbau in der Tirschenreuther Kernstadt. Die GlasfaserPlus, ein Gemeinschaftsunternehmen der Telekom und IFM Investors, realisiert in diesem Rahmen rund 4.700 Glasfaseranschlüsse bis in Haus. „Glasfaser bedeutet schnelles… Weiterlesen »

Matzersreuther Glocke läutet wieder

Nach rund dreimonatiger Sanierung durch die Tirschenreuther Zimmerei Schabner und unter tatkräftiger Mithilfe des gelernten Spenglers Dieter Brandl schwebte Anfang der Woche sowohl das in neuem (Zinkblech-)Glanz erstrahlende Glockentürmchen als auch die dazugehörende Glocke wieder auf ihren angestammten Platz auf dem Haus der Matzersreuther Familie Laubert. „Dies zeigt deutlich, dass uns in Tirschenreuth und seinen… Weiterlesen »

Fischereimuseum feiert 30-jähriges Jubiläum

Mit einem Festakt hat das 1993 im MuseumsQuartier Tirschenreuth eröffnete Fischereimuseum am vergangenen Freitag seinen 30. Geburtstag gefeiert. Zur Jubiläumsfeier konnte Bürgermeister Franz Stahl viele geladene Gäste begrüßen, unter anderem Kaplan Ramon Rodriguez, Landtagsabgeordneten Tobias Reiß, Stv. Landrat Dr. Alfred Scheidler, Bürgermeister Mitterteich Stefan Grillmeier, den ehemaligen Kurator des Fischereimuseums Dr. Josef Paukner, Franziska Haar… Weiterlesen »

LEBENplus eröffnet ELTERN-Kaffee

Die Eröffnung des neuen ELTERN-Kaffees im Gebäude des städtischen Kindergartens ist geschafft. Quartiersmanagerin Cornelia Stahl durfte sich über ein „volles Haus“ freuen. Zahlreiche junge Eltern waren mit ihren Kindern gekommen und es zeigte sich gleich beim ersten Mal, dass es eine ganze Menge Gesprächsthemen gibt. Standen bisher eher die Altersgruppen 60 plus im Focus des… Weiterlesen »

Klettnersturm in Tirschenreuth wird umfangreich saniert

Es ist eines der Wahrzeichen der Stadt Tirschenreuth: der knapp 700 Jahre alte Klettnersturm. Der Wehrturm wird in den kommenden Monaten für rund 360.000 Euro umfangreich saniert. Quelle und ganzer Text: https://www.onetz.de/oberpfalz/tirschenreuth/klettnersturm-umfangreich-saniert-id4304206.html

Revitalisierung des Luitpold-Kinos Tirschenreuth startet 2024

Eine multifunktionelle Veranstaltungsstätte soll das ehemalige Luitpold-Kino werden. Wie der aktuellen Leerstand wiederbelebt werden soll und den Zeitplan der Revitalisierung stellte Architekt Peter Brückner vor. Quelle und ganzer Text: https://www.onetz.de/oberpfalz/tirschenreuth/revitalisierung-luitpoldkino-startet-2024-id4295436.html

Historische Führungen: Erfolgreiche 5. Staffel

„Die Historischen Stadtführungen sind unser großes touristisches Aushängeschild“, lobte Bürgermeister Franz Stahl die mitwirkenden Schauspieler und Gästeführerinnen im Rahmen des diesjährigen Saisonabschluss-Treffens in der Vereinsgaststätte des OWV. 2023 startete die bereits 5. Staffel der erfolgreichen Reihe, bei der die zertifizierten Gästeführerinnen Cornelia Stahl und Christina Zapf wieder Verstärkung vom Modernen Theater Tirschenreuth bekamen. In insgesamt… Weiterlesen »

Konzept für Waldkindergarten bei Tirschenreuth steht

Ein bisschen mehr als nur eine Hütte im Wald steckt hinter dem baulichen und pädagogischen Konzept für den Waldkindergarten am Rotenbürger Weiher. Die Architektin und die Leiterin stellen die Planungen vor. Quelle und ganzer Text: https://www.onetz.de/oberpfalz/tirschenreuth/konzept-fuer-waldkindergarten-tirschenreuth-steht-id4283066.html

Hohe Ehrung für Horst Adler

Der Bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder hat Horst Adler das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste im Ehrenamt verliehen. Mit der Auszeichnung wurde das jahrzehntelange Engagement des Tirschenreuthers für die Aussöhnung zwischen Deutschen und Tschechen gewürdigt. Das Ehrenzeichen wurde am Montag dieser Woche im Rahmen einer Festveranstaltung in Erlangen von Joachim Herrmann, Bayerischer Staatsminister des… Weiterlesen »

CSU Tirschenreuth berichtet über ihre Arbeit im Stadtrat

Tirschenreuth erlebte die letzten 15 Jahre einen immensen Aufschwung. Nicht nur optisch hat sich die Kreisstadt herausgeputzt und verändert, in der Stadt und der Bevölkerung entstand ein neues Lebensgefühl. So konnte OTV Moderator Thomas Bärthlein beim diesjährigen Fraktionsbericht Bürgermeister Franz Stahl und Fraktionssprecher Huberth Rosner aus zahlreichen Bereichen Fragen über die Arbeit im Stadtrat stellen.… Weiterlesen »

Ergebnisse und Basisanalyse des ISEK

Die Stadt Tirschenreuth ist derzeit dabei, ein neues Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzeptes (ISEK) zu erstellen. Dieses soll die Bedarfe und Wünsche der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Tirschenreuth offenlegen und künftige städtebauliche Ziele definieren. In diesem Rahmen soll auch ermittelt werden, ob die Projekte und Maßnahmen der vergangenen Jahre in der Bevölkerung an Zuspruch erfahren haben.… Weiterlesen »

Reinhard Legat neuer Bauhofleiter

Seit 1. Juli hat die Stadt Tirschenreuth einen neuen Bauhofleiter: Reinhard Legat. Dieser tritt die Nachfolge von bisherigen Bauhofleiter Michael Dörfler an, der im September aus dem Dienst der Stadt Tirschenreuth ausscheidet. Erster Bürgermeister Franz Stahl, Geschäftsleiter Markus Bergauer und Stadtbaumeister Andreas Ockl wünschten dem neuen Bauhofleiter bei seiner offiziellen Begrüßung viel Erfolg für seine… Weiterlesen »

Abschlussfeier des Studiengangs „Soziale Arbeit“

Ende Juni hatten fünfzehn AbsolventInnen des Bachelorstudiengangs „Soziale Arbeit“ Grund zu feiern. Bei der Abschlussfeier in der OTH Regensburg erhielten die anwesenden sechs AbsolventInnen Matthias Strigl, Esma Maraslioglu, Georg Lang, Peggy Kulik, Anja Grundmann und Sonja Witt ihre Bachelor-Urkunde vor Ort ausgehändigt. Dabei wurden Georg Lang und Sonja Witt sogar vor zwei Jahren mit dem… Weiterlesen »

Preisverleihung zur Aktion „Rat‘ doch mal, wie schwer ich bin!“

Der Museumsverbund der IKomStiftland, „das zwoelfer“, veranstaltete am Familientag des KulturSommers verschiedene Aktionen für Kinder und deren Familien. Egal, ob beim Bemalen von Porzellan aus der Region, dem Quiz „check das zwoelfer“ oder der Gestaltung mit Knöpfen aus Bärnau, die Kinder kamen durch die Angebote voll auf ihre Kosten. Das zwoelfer möchte durch die Aktionen… Weiterlesen »

Franz-Xaver, der Karpfen aus Porzellanscherben

„Scherben bringen Glück“, so lautete das Motto der Aktion, die anlässlich des Internationalen Museumstag im Mai im MuseumsQuartier Tirschenreuth stattfand. Die Besucher konnten mit der Tirschenreuther Mosaikkünstlerin Kerstin Rumswinkel Porzellanscherben auf eine vorgefertigte Karpfenskulptur kleben. Rumswinkel hat die Scherben schließlich in ihrem Atelier verfugt und die Skulptur anschließend Ersten Bürgermeister Franz Stahl und Tourist-Info- und… Weiterlesen »

Erfahrungs- und Ideenaustausch zur Stadtkernstärkung in Österreich

Die Entwicklung von Tirschenreuth ist auch für österreichische Kommunen interessant. Deshalb fand kürzlich in der österreichischen Stadt Villach ein Erfahrungs- und Ideenaustausch zur Umsetzung einer Orts- und Stadtkernstärkung in Österreich zwischen verschiedenen Organisationen und Institutionen statt. Erster Bürgermeister Franz Stahl durfte dabei über die Entwicklung der Kreisstadt Tirschenreuth in den letzten Jahren referieren. „Das ehemalige… Weiterlesen »

10.000 Besucher bei Laser-Show im Fischhofpark

Bombastisch, gigantisch, sensationell: Die Laser- und Feuerwerksshow im Fischhofpark in Tirschenreuth war der Höhepunkt des Kultursommers. 10.000 Besucher strömten auf die Anlage, und dennoch hätte man eine Stecknadel fallen hören können. Quelle und ganzer Text: https://www.onetz.de/oberpfalz/tirschenreuth/10000-begeisterte-besucher-laser-show-fischhofpark-tirschenreuth-id4210465.html Bilder: Robert Reith

CSU auf Tour – Besuch bei Firma BioVariance

Auf großes Interesse stieß das Angebot des CSU-Ortsverbandes, dieses Mal die Firma BioVariance zu besuchen. CSU-Vorsitzender Sebastian Wiedemann hatte damit voll ins „Schwarze“ getroffen. Den Firmennamen hatte so mancher Teilnehmer schon mal gehört, doch was macht die Firma überhaupt? Freilich war schon bekannt, dass sich Bio Variance durch die superschnelle Bearbeitung von PCR-Tests während der… Weiterlesen »

„Festtag für die Dorferneuerung“: Amt für Ländliche Entwicklung seit zehn Jahren in Tirschenreuth

Der Tag der offenen Tür am Amt für Ländliche Entwicklung in Tirschenreuth ist ein Großereignis: Tausende Besucher schauen sich vor Ort um. Und auch viele Mitarbeiter stehen Rede und Antwort. Quelle und ganzer Text: https://www.onetz.de/oberpfalz/tirschenreuth/festtag-fuer-dorferneuerung-amt-fuer-laendliche-entwicklung-seit-zehn-jahren-tirschenreuth-id4197359.html

Tausende Besucher auf Nostalgie-Reise mit „Münchener Freiheit“ beim Kultur-Sommer in Tirschenreuth

Ihre Hits aus den 1980er Jahren sind noch allgegenwärtig: „Ohne dich schlaf ich heut Nacht nicht ein“ oder „Tausendmal du“ kann auch heute jeder mitsingen. Tausende taten es beim Konzert der „Münchener Freiheit“ in Tirschenreuth. Quelle und ganzer Text: https://www.onetz.de/oberpfalz/tirschenreuth/tausende-besucher-nostalgie-reise-muenchener-freiheit-beim-kultur-sommer-tirschenreuth-id4195214.html

Fulminanter Auftakt des Kultur-Sommers 2023 in Tirschenreuth

Zahlreiche Gäste feierten beim Auftakt des Kultur-Sommers, dieses Jahr ein Dreifach-Jubiläum, mit. Am späten Abend stand dann sogar Kult-Künstler Frank Zander mit der Stadtkapelle auf der Bühne. Ein anderer Ehrengast hatte abgesagt. Quelle und ganzer Text: https://www.onetz.de/oberpfalz/tirschenreuth/fulminanter-auftakt-kultur-sommers-2023-tirschenreuth-id4168090.html

Stadt Tirschenreuth mit weiterem Bundespreis ausgezeichnet!

Mit dem Projekt „Zukunft Stadtgrün“ gewann die Stadt Tirschenreuth erneut. Beim Sonderpreis des Deutschen Städtebaupreises erhielt der Mühlbachpark eine Belobigung. Die Stadt Tirschenreuth hat sich mit ihrem Projekt „Stadt im Wasser – Der Blaue Ring“ erfolgreich an der Auslobung des Deutschen Städtebaupreises 2023 beteiligt. Ausgelobt wird der Deutschen Städtebaupreis von der Deutschen Akademie für Städtebau… Weiterlesen »

Mühlbachpark in Tirschenreuth erneut ausgezeichnet

Mit dem Projekt „Zukunft Stadtgrün“ gewann die Stadt Tirschenreuth erneut. Beim Sonderpreis des Deutschen Städtebaupreises erhielt der Mühlbachpark eine Belobigung. Quelle und ganzer Text: https://www.onetz.de/oberpfalz/tirschenreuth/muehlbachpark-tirschenreuth-erneut-ausgezeichnet-id4159674.html

Freibaderöffnung in Tirschenreuth am 27. Mai

Das Freibad Tirschenreuth wird am kommenden Samstag, 27. Mai, eröffnet. Das sei die gute Nachricht, sagte Bürgermeister Franz Stahl bei einem Vor-Ort-Pressetermin. Er betonte aber zugleich, dass eine schwierige Vorbereitungszeit hinter dem Freibadteam liege, unter anderem mit drei Rohrbrüchen kurz vor Saisonbeginn. „Denn nach genau 50-jähriger Betriebszeit sind viele technische Komponenten und Rohrsysteme in höchstem… Weiterlesen »

Neue Leiterin für Tourist-Info und MQ

Die Tirschenreuther Tourist-Information und das MuseumsQuartier (MQ) haben mit Birgit Plößner seit dieser Woche eine neue Leiterin. Die Parksteinerin hat erfolgreich sowohl ein Magisterstudium in Soziologie, Geschichte, Bühne, Film und Medien sowie Mündliche Kommunikation als auch ein Zusatzstudium zu Sprache, Landeskunde, Geschichte und Kultur in Tschechien abgeschlossen. Zuletzt war Birgit Plößner als Kultur- und Regionalmanagerin… Weiterlesen »

Von Dialyse bis zum Notarztstandort: Gesundheitsminister Holetschek hat im Landkreis Tirschenreuth schweren Stand

Das war echte Basisdemokratie, als Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek mit der Politik, den Ärzten und den Rettungsdiensten im Mitterteicher Rathaus diskutierte. Quelle und ganzer Text: https://www.onetz.de/oberpfalz/mitterteich/dialyse-notarztstandort-gesundheitsminister-holetschek-hat-landkreis-tirschenreuth-schweren-stand-id4144512.html

Mega-Werk der Ziegler-Group in Tirschenreuth: So schaut das künftige Industriegebiet aus

Nach zwei Jahren Arbeit ist die Planung für das Holz-Kompetenz-Zentrum der Ziegler-Group in Tirschenreuth sehr weit fortgeschritten. Ein Überblick über die neuen Hallen, die Verkehrslenkung mit Kreisverkehr und die Umweltprüfung. Quelle und ganzer Text: https://www.onetz.de/oberpfalz/tirschenreuth/mega-werk-ziegler-group-tirschenreuth-so-schaut-kuenftige-industriegebiet-id4131993.html

So geht es beim Großprojekt der Ziegler-Group in Tirschenreuth weiter

Die Ziegler-Group und die Stadt Tirschenreuth stehen hinter der Ansiedlung im Süden der Kreisstadt. Mit dem Bebauungsplan nimmt das geplante Industriegebiet für das Mega-Werk mit rund 1000 Arbeitsplätzen die nächste Hürde. Quelle und ganzer Text: https://www.onetz.de/oberpfalz/tirschenreuth/so-geht-beim-grossprojekt-ziegler-group-tirschenreuth-id4130331.html

Bürgermedaille in Silber für „Herrn der Zahlen“

Stadtkämmerer August Trißl wurde am Freitag von Kollegen und Wegbegleitern in den Ruhestand verabschiedet. Bei der Feierstunde durfte er eine besondere Auszeichnung entgegennehmen. Quelle und ganzer Text: https://www.onetz.de/oberpfalz/tirschenreuth/buergermedaille-silber-fuer-herrn-zahlen-id4098103.html

Baustart für Sanierung der Franz-Böhm-Gasse

Nach Fertigstellung des bereits mit dem Bundespreis StadtGrün ausgezeichneten Mühlbachparks sowie der Neugestaltung des Platzes La Ville du Bois wird nun auch die zwischen beiden Arealen verlaufende Franz-Böhm-Gasse saniert. „Darüber freue ich mich sehr, erfolgt doch damit der Lückenschluss zwischen den beiden Natur- und Freizeitbereichen“, so Bürgermeister Franz Stahl.     Die nächsten SchritteIn den kommenden… Weiterlesen »

Kinderhaus-Workshop informiert über neue berufliche Möglichkeiten

„Neue berufliche Einstiegschancen in den Arbeitsplatz Kita“: So lautete das Thema des Vortrages von Doris Strötz, zu dem Silvia Markowski, Leiterin des Städtischen Kinderhauses Kunterbunt, in dieser Woche Leiterinnen und Stellvertreterinnen aus zahlreichen Landkreis-Kitas begrüßen konnte. Bürgermeister Franz Stahl hieß die Pädagoginnen ebenfalls herzlich willkommen. In seiner Begrüßung unterstrich er, dass es die Erzieherinnen und… Weiterlesen »

Bürgermeister begrüßt neues Unternehmen

Die Kreisstadt Tirschenreuth bleibt für Unternehmensansiedlungen attraktiv. So konnte Bürgermeister Franz Stahl am vergangenen Wochenende mit der Stellar GmbH einen großen Anbieter aus der Wohnmobil- und Caravanbranche neu in Tirschenreuth begrüßen. Zur offiziellen Eröffnung hatte das Unternehmen mit Sitz in der Otto-Hahn-Straße auch die Öffentlichkeit eingeladen – die von dem Angebot regen Gebrauch machte. „Ich… Weiterlesen »

Historische Arkaden: Sanierung auf der Zielgeraden

Die Stadt Tirschenreuth investiert große Summen in den Erhalt historischer Bausubstanzen. So auch in die Wiederherstellung der Arkaden, Nebengebäude eines historischen Ackerbürgerhauses, dessen Kern auf das 16. Jhd. datiert werden kann. Die Sanierung hat im Jahr 2020 begonnen, geplanter Fertigstellungstermin ist Sommer 2023. Denkmalgerechte InstandsetzungDas Gebäude, das früher als dreigeschossiges Gesindehaus und Wirtschaftshof mit Laubengängen… Weiterlesen »

Baustart für 200 Jahre alte Wagner-Werkstatt

Die historische Völkl-Scheune wird für 300.000 Euro aufwendig saniert. Die ehemalige Wagner-Werkstatt wird künftig wie früher Gerätschaften beherbergen – Alte und neue. Quelle und ganzer Text: https://www.onetz.de/oberpfalz/tirschenreuth/baustart-fuer-200-jahre-alte-wagner-werkstatt-id4081719.html

Beethovenstraße: Abschluss der Baumaßnahmen

Die Stadt Tirschenreuth investiert große Summen in den Erhalt und Ausbau der städtischen Infrastruktur. Auch in die Beethovenstraße, in der in den vergangenen Monaten eine Kanal- und Wasserleitungserneuerung, ein Straßenausbau mit Verbreiterung der Fahrbahn, die Neugestaltung der Straße mit zwei Bauminseln und vier Pflasterstreifen, die Verlegung von Speedpipes für Glasfaseranschlüsse, die Verlegung einer Gasleitung, die… Weiterlesen »

Ostertipp: Neue Porzellanausstellung im MQ

Der Fundus des MuseumsQuartiers Tirschenreuth (MQ) birgt noch so manche Schätze. Einige haben Herta Bayreuther und Lisa Wurm vom Förderverein Porzellan- und Kachelmuseum nun gehoben – mit Unterstützung von Vereinsvorstand Christian Münch und dem ehemaligen Vertriebsleiter der Porzellanfabrik Tirschenreuth Franz Göhl. Die exquisite Auswahl beinhaltet zahlreiche, noch nie ausgestellte Porzellan-Raritäten: von fragilen Sammel- und Mokkatassen… Weiterlesen »

Neu: Picknicken am Wolfenstein

Die 2020 von der Tourist-Info Tirschenreuth gemeinsam mit der Stadtbäckerei Maschauer initiierte Aktion Picknick-Kerwl geht bereits in die 4. Saison. Die Erfolgsgeschichte soll nun mit einer neuen Liefer- und Abholstation nahe dem Naturdenkmal Wolfenstein fortgeführt werden. Ergänzt werden sollen damit die bereits bestehenden und stark frequentierten Kerwl-Stationen an der Heusterzbrücke und am Rothenbürger Weiher. Wegfallen… Weiterlesen »

Verstärkung für den Bauhof

Das Team des städtischen Bauhofs hat Verstärkung bekommen. Neu dabei sind seit Anfang April Gerhard Schreiber, Jiri Podhorsky und Elisabeth Lauterbach. Gerhard Schreiber und Jiri Podhorsky werden insbesondere im Tiefbau tätig sein, Elisabeth Lauterbach als Stadtgärtnerin im Bereich der Grünanlagen.     Foto: Stadt TirschenreuthBU: Bürgermeister Franz Stahl, Stv. Bauhofleiter Stefan Raupach, Bauhofleiter Michael Dörfler (v.l.) sowie… Weiterlesen »

Neuer CSU-Programmflyer erschienen

Interessante Termine stehen im gemeinsamen Programmflyer von CSU, Jungen Union und Frauenunion. Die unterschiedlichen Veranstaltungen sind bis Juni 2023 anberaumt und können natürlich auch von Nicht-Mitgliedern besucht werden. Für den März hat etwa die Junge Union eine Besichtigung des Amtsgerichtes geplant. Der genaue Termin wird kurzfristig in der Tagespresse bekannt gegeben. Am Samstag, 01. April… Weiterlesen »

Spatenstich für die „Schule der Zukunft“

Eine neue Zweifachturnhalle für Tirschenreuth: Dafür ist nun der Spatenstich gefallen. Dieser war gleichzeitig auch Auftakt für eine ganze Reihe an Baumaßnahmen an der Mittelschule in der Kreisstadt. Fast 43 Millionen Euro nimmt die Stadt Tirschenreuth in die Hand: Sie will die Johann-Andreas-Schmeller Mittelschule sanieren und ausbauen. Bürgermeister Franz Stahl nennt es eines der bedeutendsten… Weiterlesen »

Startschuss für Turnhallen-Neubau in Tirschenreuth

Die Bauarbeiten für die neue Zweifachturnhalle der Mittelschule haben begonnen. Die Fertigstellung ist für Herbst 2024 geplant. Dabei ist der Neubau der Sporthalle erst der Anfang einer gewaltigen Gesamtmaßnahme. Quelle und ganzer Text: https://www.onetz.de/oberpfalz/tirschenreuth/startschuss-fuer-turnhallen-neubau-tirschenreuth-id4045587.html

CSU TIR – JHV mit Neuwahlen 2023

Tirschenreuth (heb) Mit einem neuen Vorsitzenden startet der CSU-Ortsverband Tirschenreuth nach der Pandemie mit viel Elan wieder durch. Zwar bedauerte der bisherige Vorsitzende Huberth Rosner seinen Rückzug, doch aus beruflichen Gründen, auch hier schlägt der Krieg in der Ukraine durch, könne er die Arbeit des Parteivorsitzenden nicht in dem Maß ausfüllen, dass er sich wünsche.… Weiterlesen »

Junge Union Tirschenreuth plant heuer Fahrt nach London

Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Jungen Union Tirschenreuth im Gasthof „Goldener Anker“. Dem Ortsverband steht auch in den kommenden beiden Jahren Johannes Klinger, derzeit Rechtsreferendar am Landgericht Hof, vor. Die Versammlung bestätigte den 24-Jährigen in seinem Amt. Stellvertreter sind Mariella Weiß sowie Maximilian Mehler. Die Kasse führt weiterhin Sebastian Wiedemann… Ganzer Text: https://www.onetz.de/oberpfalz/tirschenreuth/jungen-union-tirschenreuth-plant-heuer-fahrt-london-id3988139.html

Bau des Rathauses II in Tirschenreuth geht in Endphase

Die groben Arbeiten sind abgeschlossen, jetzt geht es an die Feinheiten: Die Bauarbeiten am Rathaus II sind weit fortgeschritten. Bis Ende dieses Jahres soll das moderne Verwaltungsgebäude fertig sein. Quelle und ganzer Text: https://www.onetz.de/oberpfalz/tirschenreuth/bau-rathaus-ii-tirschenreuth-geht-endphase-id4031278.html