CSU-Ortsverband dankt Reiner Meier

By | 7. Dezember 2017

Am Rande der Jahresabschlussfeier des CSU-Ortsverbandes der Kreisstadt bedankte sich Ortsvorsitzender Huberth Rosner mit kleinen Präsenten beim ehemaligen Bundestagsabgeordneten Reiner Meier für seine, wie es hieß, herausragende Tätigkeit im Deutschen Bundestag. Ulrike Meier bekam einen Blumenstrauß für die Unterstützung ihres Mannes.

"Reiner Meier hatte immer ein offenes Ohr für die Belange unserer Region und setzte sich besonders für den Erhalt und Ausbau der örtlichen Gesundheitsversorgung ein, zum Beispiel beim Kreiskrankenhaus Tirschenreuth", sagte Rosner. Außerdem bedankte er sich im Namen der Mitglieder für die Fahrt nach Berlin in diesem Jahr. Viele Mitglieder des Ortsverbandes nutzten diese Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen des Bundestages und die Arbeit eines Abgeordneten vor Ort zu bekommen. Dem Volksvertreter aus Tirschenreuth dankte im Namen des CSU-Kreisvorstands der stellvertretende Vorsitzende Roland Grillmeier . Reiner Meier nutzte die Gelegenheit, dem Ortsverband für seine herausragende Arbeit und den engagierten Wahlkampf in Tirschenreuth zu danken, insbesondere für die Veranstaltung mit Innenminister Joachim Herrmann im Fischhofpark.

Quelle: https://www.onetz.de/tirschenreuth/vermischtes/csu-ortsverband-dankt-reiner-meier-d1799756.html?cp=Kurationsbox