Ferienaktion der Stadt Tirschenreuth mit Learning Campus – Räuber und Schatzsucher

By | 26. März 2018

Zwei besondere Ferienaktionen werden den Kindern zu Ostern und Pfingsten geboten. Mit Learning-Campus warten tolle Abenteuer in der Natur auf die Mädchen und Buben.

Nach dem großen Erfolg der Learning-Campus-Ferienangebote im Sommer vergangenen Jahres bietet die Stadt Tirschenreuth diese heuer zusätzlich auch in den Oster- und Pfingstferien an. Dann können Kinder im Alter von 5 bis 9 Jahren und 9 bis 15 Jahren vom 3. bis 6. April und vom 22. bis 25. Mai an zwei besonderen Ferienaktionen teilnehmen. So erleben die Teilnehmer ab 3. April im Survival-Team Abenteuer in der Natur: Mit Bogenschießen, Bau einer eigenen Insel oder Essen in luftiger Höhe. Und ab 22. Mai begibt sich das Team als Räuber und Schatzsucher mit einer geheimnisvollen Karte auf Spurensuche nach einem magischen Silberschatz.

Die Teilnahme kostet je Kind und Woche 100 Euro, für jedes weitere Geschwisterkind 80 Euro. Mittagessen und Getränke sind inklusive. Mindestteilnehmerzahl: 14 Personen. Achtung: Anmeldungen für die Osteraktion sind nur noch am kommenden Montag, 26. März, möglich. Anmeldungen für die Pfingstaktion können dann bis zum 12. Mai vorgenommen werden. Ein entsprechender Anmeldebogen steht auf der Website der Stadt unter www.stadt-tirschenreuth.de als Download zur Verfügung.

Anmeldungen und weitere Informationen zum Angebot bei der Tourist-Information Tirschenreuth, Telefon 09631/600 248. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 9 bis 12 und 13 bis 16.30 Uhr, am Freitag von 9 bis 12 Uhr

Quelle: https://www.onetz.de/tirschenreuth/vermischtes/ferienaktion-der-stadt-tirschenreuth-mit-learning-campus-raeuber-und-schatzsucher-d1826662.html